Win XP - Durch Installation von AntiVir 7 System abgeschossen

qweed

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5
Hallo, Ich muss hier leider von meiner Schwester ihrem Laptop aus schreiben.
Folgendes ist bei mir passiert.

Ich habe zunächst Bit Defender deinstalliert und danach AntiVir 7 installiert. Nachdem ich den PC neu gebootet habe brachten mir Active Sync (Programm zum Syncen von PPC mit PC) und Spamihilator diverse Fehlermeldungen die darauf hindeuteten, dass das TCP Protokoll nicht installiert oder beschädigt ist. Internet ging komplett nicht mehr.

Der nächste logische Schritt war für mich eine Neuinstallation der Netzwerkkarte, zunächst deinstalliert, Rechner neu gestartet. Danach brachte die Nvidia Firewall eine Änderung der Systemkonfiguration und, dass ein Fehler in diesem Zusammenhang automatisch behoben wurde (super ... :rolleyes:).

Nach dem nächsten Neustart ging gar nichts mehr. Ich boote ihn, es dauert ewig bis ich mich anmelden kann und dann lädt er nur den Desktophintergrund ohne Symbole etc.

Das einzige was ich machen kann ist nach Drücken von Strg, Alt, Entf und beenden von svchost.exe in ein schwer minimalistisches Windows zu gelangen. Viel erreichen kann ich hier allerdings nicht, nicht mal Dinge wie das deinstallieren von Programmen funktionieren. (Weil durch da Beenden von svchost.exe wahrscheinlich wichtige Dienste fehlen). Einzelne Programme wie msconfig.exe sind jedoch startbar. Outlook hab ich in diesem Zusammenhang noch nicht versucht.

Der abgesicherte Modus funktiniert auch nicht richtig (Selbe Probleme). Er bietet mir dort die Systemwiederherstellung an.
Kommt jedoch nur eine Fehlermeldung.
Wie ich mit der Systemwiederherstellungskonsole das System retten kann weiß ich leider nicht. Ein Wiederherstellungspunkt sollte allerdings existieren. Habe gesehen, dass der Dienst aktiviert ist.

Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen? Keine Lust System komplett neu aufzusetzen, das dauert bei mir immer ewig bis ich alles so habe wie ich möchte. Außerdem weiß ich garnicht wie ich meine ganzen E-Mails, Kontakte und Termine retten soll. :(
 

p3p3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
443
Versuche doch mal die als letzte funktionierende Version zu starten. Evtl hast du Bitdefender nicht richtig deinstalliert?Also nen regcleaner drüberlaufen oder so.
Das ist das was mir spontan einfällt.
Vielleicht hilft es dir ja

Grüße
 

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Geht die Windows Systemwiederherstellung?
Gib mal Infos zum System...
Vll verträgt sich ja das ganze mit deiner NV_Firewall nicht, hast du diese mal im Bios deaktiviert?
 

p3p3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
443
@byte_head: kannste mir sagen wo ich den Punkt finde um die NV FW deaktiviere?
 
Zuletzt bearbeitet:

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Ich glaube bei meinem Asus A8N-SLi Premium geht das unter onboard devices... da kann man auch den Onboard Sound, den 2ten Raid Controller etc. deaktivieren...
 

p3p3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
443
Ich hab das A8N-E. Dann werd ich da mal schauen.
Dankeschöön
 

qweed

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5
Die Nvidia Netzwerkkarte im BIOS war bereits deaktiviert. Die Nvidia Firewall habe ich nie genutzt, da ich das Marvel Onboard Ethernet benutze.

Letzte als funktionierend bekannte Systemkonfiguration funktioniert nicht (selbes problem)

Systemwiederherstellung mithilfe abgesicherter Modus funktioniert auch nicht.

System ist ein AMD 64 3500+ mit 2GB RAM und Asus GF 7800GTX. Betriebssystem ist Win XP Prof.

Ich hasse es wenn mein Rechner nicht geht. :(

Edit: Board ist ein A8N SLI Premium
 

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Und du kommst nich soweit das du AntiVir entfernen kannst?
Wenn du deine Daten schonmal retten willst, empfehle ich dir BartPE zu besorgen...
Vll bringt es es ja von dort den (eventuell!?) noch bestehenden BitDefender Müll/Dateireste zu entfernen...
 

qweed

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5
AntiVir konnte ich noch entfernen und zwar war das bevor ich die Treiber der Marvel Netzwerkkarte deinstalliert habe.

Was genau kann ich mit BartPE erreichen? Ist das nicht ein Programm mit dem man eine von CD bootbare Win XP Installation erstellen kann?

Edit: Was ich noch gemacht hab ist sämtliche Programme in msconfig.exe aus dem Autostart genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

-oSi-

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
12.971
Ich hatte nach der Installation von der Ver.7 auch ein ähnliches Problem.
Jedoch hatte ich vorher den AntiVir 6 drauf.
Nach dem oblig. deinstallieren der alten Version und Installation der neuen Version ging auf meinem Laptop das Netzwerk auch nicht mehr richtig.
Irgentwas hat mir da der AntiVir 7 zerschossen.

Meine Lösung war nun recht radikal.
Hab alles neu installiert, war sowieso mal wieder so weit. ;)

Im AntiVir Forum schrieb, so glaube ich, auch einer, der solche Probleme meldete.
Da scheint im neuen AntiVir noch ein Problemchen zu stecken.

-oSi-
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Bei WXP ist eine Reparaturinstallation möglich. Das hat bei mir, als ich wiedermal das System 'optimiert' hatte, gut geholfen. Ist mit ner InstallationsCD in ca. 1 Stunde gemacht. Ich könnte mir vorstellen, das dies Dein Problem beseitigt.

Wenn AntiVir wirklich derartige Problem macht und die Virensignaturen der vorherigen Version noch aktuallisierbar sind, würde ich erstmal bei dieser bleiben. Ansonsten bin ich kein AntiVir- Freund.
 

Bl@ckD0G

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
729
Hi, also für qweed kommt die Hilfe jetzt wahrscheinlich etwas spät, aber falls andere auch das Problem haben...
Hier die Lösung, die ich im Antivir Forum gefunden habe und die bei mir so auch funktioniert hat:

Start -> Ausführen -> "cmd"

dann dort folgenden Befehl eingeben:
Code:
netsh winsock reset
-> Neustart -> wieder problemlos surfen.
Zumindest ging es bei mir so ;)

Mfg
Doggy
 
Top