Windows 7 Home Upgrade auf Windows 10 Pro

StarAce

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.179
Moin allerseits,

aktuell habe ich Win 7 Home installiert. Ich habe noch einen alten ausgeschlachteten Laptop mit einem Win 7 Pro Key.

Kann ich nun mein Win 7 Home auf Win 10 Pro upgraden, indem ich einfach Win 7 Home auf Win 10 upgrade und dann den Win 7 Pro Key eingebe oder wird das nur auf Umwegen funktionieren - und wenn ja, wie sollte ich vorgehen!

Danke! :)

Gruß,
StarAce
 

DJKno

Commodore
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.112
Nein das geht über das Upgrade so nicht.
Du kannst das Gerät aber direkt mit Windows 10 und dem Pro Key neu installieren.
 

Portex42

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
43
Entweder neuinstallieren oder halt Upgraden.

Will man nach einem Upgrade von Windows 7 oder 8.1 von der Home auf die Pro wechseln, dann nimmt man für die Installation den Key:
  • VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
  • Für die Aktivierung dann den eigenen Pro-Schlüssel.
Das ist ein generischer Schlüssel für Windows10 also nur für die Installation.
 

cyberpirate

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
6.755
Du brauchst doch nur Win10 Pro clean installieren. So ein Upgrade würde ich nicht machen Eine saubere neu Installation ist die bessere Wahl. Den Key nutzt Du dann einfach nur nach Installation zum aktivieren. Oder Du machst ein Upgrade der jetzigen Win7 Home Version auf 10. Dann gibst Du einfach den Pro Key bei unter Aktivierung ein und er macht aus der Home die Pro Version. Dauert nur ein paar Minuten.

Aber wie gesagt ich würde clean installieren.
 

DocWindows

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
5.368
Kann ich nun mein Win 7 Home auf Win 10 Pro upgraden, indem ich einfach Win 7 Home auf Win 10 upgrade und dann den Win 7 Pro Key eingebe oder wird das nur auf Umwegen funktionieren - und wenn ja, wie sollte ich vorgehen!
Sofern es sich wirklich um originale Produktkeys handelt und nicht um 5 Euro Keys von eBay sollte es gehen.
Hab ich erst letzte Woche bei einem Toshiba Laptop gemacht.

Man wechselt von Win 7 Home auf Win 10 Home und gibt dann im Aktivierungs-Screen vom Win 10 Home den Pro-Key ein. Die Edition wird dann konvertiert und nach ungefähr 5 Minuten hat man Win 10 Pro.

Läuft komplett stressfrei. Aber eben nur mit Original.Keys.
 

Key³

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.907
Will man nach einem Upgrade von Windows 7 oder 8.1 von der Home auf die Pro wechseln, dann nimmt man für die Installation den Key:
  • VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
  • Für die Aktivierung dann den eigenen Pro-Schlüssel.
Das ist ein generischer Schlüssel für Windows10 also nur für die Installation.
man nimmt direkt den Win 7/8.1 Key oder lässt ihn ganz weg und macht es im Nachgang über die Aktivierung und macht das ganze clean.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.937
Also entweder machst du erst das Upgrade (per Key, geht nämlich) von 7 Home auf 7 Pro und dann das Upgrade auf 10 oder machst erst das Upgrade auf 10 und dann das mit dem Key.
Glaub aber, die Variante 7 Home auf Pro ist logischer.
 

schooldrivaaa

Ensign
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
196
Ich klinke mich mal ein:

Gestern bei der Erstinstallation via MS Media Tool auf USB Stick von Win 10 Pro auf dem neuen Rechner wurden meine 2 Keys bei der Installation nicht akzeptiert.

Der eine müsste Win 7 Prof sein und der andere stammt von einem Laptop Aufkleber: Win 7 Home.

Sehe ich das richtig: Wenn der Win 7 Prof Key nicht zu einer Aktivierung führen sollte, wäre der Win 7 Home Key nutzlos, weil ich Win 10 Pro installiert habe? Hier müsste ich ggf. nochmal formatieren und dann clean Win 10 Home installieren?

Die Aktivierung nehme ich unter "Update und Sicherheit" im Bereich "Aktivierung" vor und gebe den Key einfach ein?
 

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.366
Ja, ein Downgrade eines Pro zu Home (bzw. Core) funktioniert nicht und würde eine Neuinstallation nötig machen. Soweit mir bekannt, gehen die alten Keys mit dem neuesten Build nicht bzw. das Upgrade funktioniert nicht mehr - hier müsste man den Umweg über Windows 10 Build 1803 gehen.
 

StarAce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.179
Sofern es sich wirklich um originale Produktkeys handelt und nicht um 5 Euro Keys von eBay sollte es gehen.
Hab ich erst letzte Woche bei einem Toshiba Laptop gemacht.

Man wechselt von Win 7 Home auf Win 10 Home und gibt dann im Aktivierungs-Screen vom Win 10 Home den Pro-Key ein. Die Edition wird dann konvertiert und nach ungefähr 5 Minuten hat man Win 10 Pro.

Läuft komplett stressfrei. Aber eben nur mit Original.Keys.
Ne, Original-Key. War ja auf dem alen, ausrangierten Laptop im Einsatz.
 

JimPanse1984

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.680
Ja, all meine 7 & 8.1 keys werden auch bei Clean-Install von Windows 10 nicht akzeptiert. Installiere ich allerdings zuerst Windows 8.1, aktiviere es und upgrade dann auf Windows 10 mit dem Upgrade Assistant, wird der key einwandfrei zur Aktivierung akzeptiert.

Aber soll mir recht sein. 10 als Upgrade läuft, zumindest von 8.1 aus, ohne Probleme. Von 7 gibts bei mir (gestestet in einer VM), immer Probleme mit dem Insider PRogramm. Allerdings kann man die Funktion "Zurücksetzen und nichts behalten" nach dem Upgrade nutzen, dann installiert sich 10 neu, behält die Aktivierung aber bei. Danach ist 10 auch als Upgrade von 7 nutzbar ;) Beim Upgrade von 8 auf 10, läuft 10 nicht anders als clean installiert.
 

StarAce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.179
Jetzt nochmal fürs Protokoll: Wenn es dumm läuft, dann installiere ich Win 10 neu und der Win 7 Pro Key geht nicht, d.h. ich habe dann keinen Key zum Aktivieren...?:o:confused_alt:

Kann ich das vorab testen? Buidl 1803 kann ich mit dem Media Creation Tool nicht aufrufen, da will er die neueste Version ziehen...
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.749
Jetzt nochmal fürs Protokoll: Wenn es dumm läuft, dann installiere ich Win 10 neu
Da läuft nichts dumm, weil du gar keinen Key mehr eingeben musst wenn du Windows 10 nur einfach Neu installierst auf dem Gerät-
Wenn da einmal schon das Upgrade auf Windows 10 gemacht wurde, dann überspringt man die Key Eingabe ( ich habe keinen Key) aktiviert wird später durch die bei Microsoft gespeicherte Hardware ID die sich ja nicht geändert hat automatisch.
Was willst du mit 1803?
Wann willst du denn mal 1809 installieren?
Außerden hast du doch jetzt schon überall Windows 10 1803 und brauchst nur auf Jetzt aktualisieren klicken.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Warum deine Laptop OEM Win7 oder 8.x Keys nicht funktioniert haben bei der Clean Installation und du erst Upgraden musstest von Windos 7/ 8.x auf Windows 10 ist zwar merkwürdig aber jetzt auch egal.

Microsoft speichert keine Win7 oder 8.x Keys die für ein Upgrade benutzt wurden irgendwo.
Weder auf dem MS Konto noch im PC ist so ein alter Win7 zu finden man hat ja nur einen generischen Key den wir alle haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

StarAce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.179
Da läuft nichts dumm, weil du gar keinen Key mehr eingeben musst wenn du Windows 10 nur einfach Neu installierst auf dem Gerät-
Wenn da einmal schon das Upgrade auf Windows 10 gemacht wurde, dann überspringt man die Key Eingabe ( ich habe keinen Key) aktiviert wird später durch die bei Microsoft gespeicherte Hardware ID die sich ja nicht geändert hat automatisch.
Was willst du mit 1803?
Wann willst du denn mal 1809 installieren?
Außerden hast du doch jetzt schon überall Windows 10 1803 und brauchst nur auf Jetzt aktualisieren klicken.
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Warum deine Laptop OEM Win7 oder 8.x Keys nicht funktioniert haben bei der Clean Installation und du erst Upgraden musstest von Windos 7/ 8.x auf Windows 10 ist zwar merkwürdig aber jetzt auch egal.

Microsoft speichert keine Win7 oder 8.x Keys die für ein Upgrade benutzt wurden irgendwo.
Weder auf dem MS Konto noch im PC ist so ein alter Win7 zu finden man hat ja nur einen generischen Key den wir alle haben.
Moment, Missverständnis! Ich habe aktuell weder ein Update vom aktuellen Windows 7 gemacht noch bislang Win 10 neu installiert. Ich habe das vor und frage mich jetzt, was passiert, wenn ich die Win7-Installation lösche, Win 10 neu installiere und der Win 7 Pro-Key von meinem alten Laptop nicht funktioniert...
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.749
Dann installierst du Windows 7 SP (keine Ahnung was es da gab 1 oder 5) neu und upgradest auf Windows 10
Genau das hast du doch eigentlich in deine Post 12 von 11.12. 18 gesagt.
 

StarAce

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
1.179
Ja aber Post 10 meint doch, dass die Win7-Keys nicht mehr gehen würden...?
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.749
Was kommst du jetzt mit Post 10 nur weil nicht gleich alle User auf dem armen Opa Hermie mit dem Krückstock losgegangen sind?
Normal kann man sogar Clean installieren mit einen Win 7 oder 8.x Key
Das ist aber nur inoffiziell, ein Anspruch hast du nicht und anrufen bei Microsoft brauchst du auch nicht wenn deine Schrott Keys nicht gehen.
Upgraden von Win7 oder 8.x auf Windows 10 ist auch nicht offiziell, funktioniert aber normal alles noch.

Für Windows 7 oder 8.x sollten die Keys immer gehen und wenn nicht, kannst du da telefonisch aktivieren oder dann mal bei Microsoft nachfragen.
Ist ja nicht so, dass nicht schon Massenweise gefälschte und geklaute Win 7 Keys gesperrt wurden.
Von mir bekommst du auch keine 100% Garantie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Opa Hermie

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.366
Jetzt nochmal fürs Protokoll: Wenn es dumm läuft, dann installiere ich Win 10 neu und der Win 7 Pro Key geht nicht, d.h. ich habe dann keinen Key zum Aktivieren...?:o:confused_alt:

Kann ich das vorab testen? Build 1803 kann ich mit dem Media Creation Tool nicht aufrufen, da will er die neueste Version ziehen...
Der Key wird ja nicht verbraucht, Du kannst weiterhin Windows 7 damit aktivieren, falls eine Neuinstallation nötig wäre.
Da Microsoft seinen Windows 10-Schrott zu jedem Preis auf möglichst allen Geräten sehen möchte (Aktionäre), wird das Upgrade (oder eine Neuinstallation) mit großer Wahrscheinlichkeit gehen, offiziell ist das Upgradeprogramm seit Jahren ausgelaufen, trotzdem ist es noch immer möglich; zur Not gibts beim Upgrade noch die Möglichkeit des Downgrades auf die vorher installierte Windows-Version, oder Du sicherst das jetzige Windows als Festplattenimage (sehr zu empfehlen).

Mit dem Windows ISO Downloader kannst Du m.W. ältere Builds laden: https://download.heise.de/files/KYBptp07TUwDYdq9n7d6-A/270204/windows-iso-downloader.exe?expires=1548788526
Das unverschämte Werbefenster ist wohl neu, das kannst Du beiseite schieben. Wichtig: Das Programm benutzt im Hintergrund den IE, der muss also auf dem System sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top