Windows XP SP2 durch Registryänderung zu SP3?

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Hey Leute,

hab mal gehört, dass man durch einen Registryeintrag SP2 zu SP3 machen kann. Natürlich hat man dann nicht SP3, nur Programme, die SP3 benötigen, glauben SP3 sei installiert.
Im Arbeitsplatz und überall sonst steht, SP3 sei installiert, ist es aber gar nicht. Das Ganze soll man durch eine Änderung in der Registry erreichen. Weiß jemand, was genau man dort ändern muss?

Vielen Dank im Voraus, Christian
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion
"BuildLab"
"CSDVersion"

nur glaube ich kaum, das es dir etwas nutzt, wenn ein Programm die Buildnummer einer SP3 Systemdatei abfrägt.
 
1

1668mib

Gast
Wenn ein Programm sagt, es braucht SP3, dann wird das nicht grundlos sein... Übrigens: Man kann das SP3 von Microsoft kostenlos runterladen!
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.194
Bei GTA IV reicht es bei XP X64 schon, dass man das Setup im Kompatibilitätsmodus XP SP2 ausführt.
 
1

1668mib

Gast
Wenn das, was frogger9 sagt, stimmt, braucht GTA4 auch nicht explizit SP3... wobei es bei Steam echt in den Systemvoraussetzungen steht...
Aber das einfachste dürfte immer noch die SP3-Installation sein...
 

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Weshalb sollte man SP3 nicht installieren? Ein aktuelles System sollte ja ma wohl drin sein, oder?
 

polaroid

Vice Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Hatte schon diverse Probleme mit SP3, daher möchte ich es erstmal nicht installieren. Im Moment habe ich Windows 7 und werde es möglich behalten bis es zu kaufen ist :) Danke für die Hilfe!
 
Top