WinME oder Win2000 zum zocken?

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
Moin!
Ich würde gerne mal wissen, welches Betriebssystem ihr bevorzugt. Klar, WinME eignet sich gut zum spielen, aber wie sieht es mit Win2000 aus? Da sollten doch eigentlich auch alle Spiele drauf laufen, oder sieht das anders aus? Ich hatte es nur mal kurz drauf, aber da funzte einigs nicht, weshalb ich's wieder runtergehauen habe. Und wie schaut's mit der performance aus? Also ich hätte ja dann eigentlich schon gerne ein stabiles System, auf dem ich auch ordentlich spielen kann.

-Timbo
 
U

Unregistered

Gast
nimm auf keinen fall winME, ich hatte es mal testweise drauf und es hat mich nur an die frühen anfänge von win95 erinnert (bugs noch und nöcher)
nimm also win2k, denn einmal ordentlich konfiguriert läuft es sehr stabil und alle neuen games laufen auch unproblematisch - bloss D3D-Anwendungen sind etwas langsamer, aber man nimmt ja normalerweise openGL

für alte games die auf win2k nicht funzen hab ich bei mir noch win98se installiert
 
E

elmex

Gast
Kann ich bestätigen
Ich spiele Operation Flashpoint und Seriuos Sam und UT damit
Habe keine Probleme
Alte Spiele laufen nicht auf Win2K jedenfalls nicht alle
Habe den 12.41 auf meiner GTS2 und 6421 bei 3 Dmark 2000

Win2K kannste viele sachen gleichzeitig machen
Ich z.b brenne eine CD und lese gleichzeitig eine CD aus , gehe dabei ins Net und lade Dateien runter
Win2K ist sau stabil und stürzt sehr sehr selten ab


Mach dir Win2K drauf, und wenn du noch Platz hast eine andere Partition mit Win98, damit du deine alten Spiele benutzen kannst

Was du beachten mußt , wenn du das SP2 installierst , erst alle Programme und Treiber voher installieren
Bei mir wollte der Treiber meiner Soundkarte nicht funzen
Erst wie ich das SP2 deinstalliert habe
Danach habe ich das SP2 wieder drauf installiert und die Sound karte ging immer noch!!


Aber es soll , bald ein SP3 geben
Dann habe ich bestimmt schon XP, weil MC brauch halt immer lange für einen Patch oder Update , und darauf will ich nicht warten



Gruss elmex
 

das_ICH

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
642
W2K ist definitiv die beste Lösung zum zocken, außer wenn du ältere Games spielst.
Hab W2k seit seinem erscheinen auf meiner Platte und eigentlich noch keine ernsten Probleme gehabt.
By the way, schau DIr mal die Speicherpreise in dieser Woche an,
mit viel Speicher ists eh kein Problem.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.897
Windows 2000

Also ich hab hier auch nur noch Windows 2000 drauf, hab mich von der Windows9x-Serie komplett verabschiedet. Die ist einfach zu instabil und da unter Windows 2000 bei mir wirklich alle Spiele ohne Mucken laufen, ist mir die Entscheidung nicht schwer gefallen... ;)
 

Peter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.956
98se zum Zocken, Multimedia und Software ausprobieren.
Und w2k nur zum arbeiten, ich habe noch nie Spiele unter w2k ausprobiert, da mir das einfach zu lange dauert das OS wieder einzurichten falls es doch einmal abkachelt.
Mal sehen ob sich das mit XP ändert.
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Was ich nicht verstehe,warum MS nicht @win2k aufbaut.Das ist ja nun so ziemlich das stabilste der letzten Jahre(NT klar,aber wer hat damit schon gezockt???)
Warum müssen die denn schon wieder was neues ausprobieren...geht doch sowieso wieder in die Hose...:evillol:....

Scorb
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.897
Nix Neues!

@Scorb:
WindowsXP baut doch auf Windows2000 bzw. Windows NT4 auf, die Windows 9x-Serie wird zum Glück nicht weitergeführt! Diese Entscheidung von MS kann ich nur unterstützen. Es ist nicht so, dass sie mit Windows XP von der Technik her etwas komplett Neues ausprobieren! ;)
 

mahn

Ensign
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
148
...

also, zum zocken und abeiten -> nurnoch win2k

stabil, schnell, ...


zu XP:
es baut auf NT auf, wurde nur durch ein paar dumme 'features' win98 ähnlich gemacht
 

Speedy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
108
WinME ist Shit :pcangry: , für alles nicht nur zum Zocken!
Bei W2K geht zwar nicht jedes Spiel aber immerhin 9 von 10 sind
problemlos möglich, aber "nur Zocker" sollten Win98SE verwenden.
W2K ist das derzeit beste System für alles.

Speedy :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Necromancer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
853
Irgendwie habe ich das Gefühl, hier sprechen die bekehrten Fachmänner. Was soll der scheiß von wegen "WinME ist shit, ..." ? Habt ihr Klatsche ? Ich habe WinME und könnte mir seit 1/2 Jahr von einem Kumpel Win2000 ausleihen und draufschmeißen aber ICH TUE ES NICHT ! Warum ? Weil WinME rockt :D und mir der ganze NT-basierende Schrott gerade mal für'n Server gut genug ist. Ich kann ALLE Spiele spielen auf ME und dafür 'n paar Updates downloaden und installieren is kein Problem da meine Zuhause sowieso schon das Internet ist, so lange wie ich da jeden Tag drin bin. Ich hab null Probleme zwar schon gehabt aber das ist jetz erst die 8. Neuinstallation seit ca. 1 Jahr und die läuft bestimmt schon seit 3 Monaten tadellos und die davor lief sicher 6 Monate. Win2k is sicher nicht schlecht (habs in Aktion gesehen) und hat auch mehr Vorzüge und blablabla aber wie schon so oft: JEDEM DAS SEINE ! Das ist nicht zu verwechseln mit irgendwelchen faschistischen oder neonazistischen Meinungen, sondern damit meine ich, dass jeder das tun soll was er für richtig.
Deshalb spiel ich auf ME-Basis und XP kann mir auch mal gestohlen bleiben PUNKT

CU
 
U

Unregistered

Gast
Dem kann ich mich nur anschließen...habe seit geraumer Zeit ME auf beiden PC drauf-Spiele und keinerlei Probs ? Neu-Installation? kenne ich nicht-aber ich achte auch peinlich genau von anfang an das nicht irgenndwelcher Proggie-Müll auf meine HD´S kommt

NT-wollt ich mal +2000 aber ich brauchs nicht. Beide Systeme laufen stabil.

Vielleicht auch mal Glück gehabt ?! Aber das ME zu Spielen ungeeignet ist muß ich vehement verneinen- vorher mit98SE hatte ich nur Ärger-und Blue Screens -Adressierfehler und anderen Müll und nun Folks?

cu Timber (verzichte auf XP )
 

Ethan Hunt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
374
WinME

Dann will ich mich auch mal anschliessen, damit das hier nich´ nur ein "WinME-ist-mist"-Thread wird.
Also bei mir läuft WinME schon seit Monaten superstabil und ohne Macken, und wenn man dazu noch ein bischen darauf achtet, was man sich auf die Festplatte schmeisst, wird das auch so bleiben. Hey Jungs, WinME is´ nix anderes als ein überarbeitetes 98se,...der gleiche Kernel.

@Necromancer

Moin, irgendwie muss ich mich Deiner Meinung mal anschliessen, denn ich habe auch das Gefühl, dass hier die "bekehrten" Fachmänner zu Wort kommen, man hört von jedem immer, dass ME Mist ist, doch komischerweise scheint sich hier keiner mal wirklich kompetente Testberichte durchzulesen, denn es spricht einiges "Pro"-ME. Die Performance ist einfach besser...das ist Fakt.

Mit 98se hatte ich auch wesentlich mehr Abstürze und BSOD´s, aber vielleicht ist dieser Punkt auch ein bischen "Glücksache", man weiß es nich´ genau...
Vielleicht wurmt es aber auch die Hälfte hier, dass sie es nicht auf die Reihe bekommen, die PCHealth Funktion gänzlich aus dem System zu verbannen und dafür dann doch lieber wieder den Real-Mode-DOS zu aktivieren :D, man weiß es nich´ genau...

Fakt ist auf jeden Fall, dass ME auf keinen Fall "shit" ist.

Greetings from

Ethan Hunt[IMF]
 
N

NR

Gast
ihr habt doch alle an der klatsche. WME ist eine scheiß beta version unstabil ohne ende. Nichts geht ueber w2000 vorrausgestzt man macht alles richtig
 
U

Unregistered

Gast
Nur mal zur INFO:
Windows is SHIT!!!!!!

LINUX RULEZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hab zwar noch ME und 2k auf der Platte,doch das wird sich bald ändern :) Also hört mir auf mit dem Kleinweich(Microsoft)schrott.

SCHLUSS MIT DISKUTIEREN!

SunRise_S@ncho

Celeron 600 @ 900
256 MB
Geforce 256 (Übertakt -> !Geforce2! Frames)
WinME, Win2k [ nicht mehr lange :-))))) ]
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.695
@NR: Was ist denn das für ein Umgangston? Sei mal etwas gemäßiger bei deiner Ausdrucksweise "ihr habt doch alle an der klatsche".
@Unregistered: Thema verfehlt, hier geht es welches Betriebssystem besser ist zum spielen und nicht welches am stabilsten ist. Linux stand hier nicht zur Debatte auch wenn dafür einige Spiele umgesetzt wurden, aber auch recht spärlich.
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Linux mag sehr stabil sein. Ist für Spieler aber keine Alternative. Da musst du dir mal das Spieleangebot für Linux anschauen. Nicht sehr vielfälltig.

JC

P.S.: Ich denke mal das sich Win XP nachher gut zum spielen eignet.
 
Top