News Wochenrückblick: CPU Skylake-X und APU Raven Ridge vor GPU Volta

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.429
#1
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
#2
nice 32gb vram, das muss nvidia aber stinken :D

Vega, RavenRidge interessieren mich in nächster Zukunft. RavenRidge könnte bei einige Bekannten ihre alten Kisten günstig ablösen.

i9 ist halt noch immer nichts neues cpu leistung pro takt mäßig.


apropos.. die ganze 7xxx serie von intel stinkt.. kann nur hdmi 1.4 aus dem jahre 2009 .. kein 4k 60hz und oft auch generell kein 4k ..
es sei denn ein wandlerchip von DP1.2 ist verbaut .. vom hersteller .. also definitiv nicht ..
aber gibt ja inzw für 20€ usb-c (dp->hdmi) auf hdmi 4k wandler *nerv*

intel stinkt grad gewaltig, was ist da los mit denen??
 
Zuletzt bearbeitet:

Roche

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.978
#3
intel stinkt grad gewaltig, was ist da los mit denen??
Sie konnten sich einfach die letzten Jahre gemütlich auf ihren "Errungenschaften" ausruhen, weil AMD einfach keine konkurrenzfähigen Produkte am Markt hatte. So einfach ist das.
Nun ist AMD wieder zurück und hat mit Raven Ridge auch noch interessante APUs in der Mache. Das lässt Intel im Vergleich etwas "alt" aussehen und da muss jetzt erst wieder Bewegung reinkommen.
 

Gaspedal

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.381
#5
Ist mir egal was Intel rausbringen will für außerirdische Preise und auch nur weil AMD wieder zurückgeschlagen hat. Sonst hätten wir noch viele weitere Jahre 4 Kern-CPU's von Intel bekommen. Ich habe jetzt auch ein AMD Ryzen 7 1700X drin und es rennt wie der Teufel. :D :D
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
12.285
#6
doch es ist nicht alles Gold, was glänzt: Maximal 16 GByte Speicher wird das Flaggschiff lediglich bieten. Daran ist AMD Schuld. Der achtfach gestapelte HBM2-Speicher und somit insgesamt 32 GByte wird zunächst exklusiv der Vega-GPU in der professionellen Ausführung vorbehalten sein.
Nice, das erste mal überhaupt das ich mitbekomme das AMD aus ihrer HBM Strategie Profit schlägt. NV scheint in der Hinsicht machtlos.

Hoffentlich gibts massig GDDR6 für die Consumer Voltas. Werd mit HBM² nicht warm.

Wenn es AMD schafft 32GB HBM² zu verbauen, dann müssen sie 16GB HBM² bringen bei der Consumer Version. Alles andere wird zum Fury X Desaster 2.0.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top