World of Tanks World of Tanks [Sammelthread Teil 9]

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.915
Okay. WOT wird endgültig deinstalliert.

Wenn ich für das ausbauen eines Tarnnetzes oder eines Fernrohrs 10 Gold bezahlen soll... Sorry. WG aber irgendwo reicht es. Gestern der Witz mit der Amnestie für Gebannte. (Teamkiller und so)

Merkt man halt auch schon das die am Ende sind.
 

boonstyle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.780
Okay. WOT wird endgültig deinstalliert.

Wenn ich für das ausbauen eines Tarnnetzes oder eines Fernrohrs 10 Gold bezahlen soll... Sorry. WG aber irgendwo reicht es. Gestern der Witz mit der Amnestie für Gebannte. (Teamkiller und so)

Merkt man halt auch schon das die am Ende sind.
Das Ausbauen eines Tarnnetzes und Scherenfernrohr soll Gold kosten? Kann ich mir fast nicht vorstellen, aber selbst wenn, das Equipment kostet ja zukünftig weniger (je nach Tier) und ich hab sowieso bestimmt 10 jeweils rumfliegen.

Das mit der Amnestie für Teamkiller etc. seh ich jetzt nur bei Teamkilling grenzwertig, allerdings werden die wohl ohne Vorwarnung wieder gebannt werden. Die anderen Verstöße (Spielernamen etc.) find ich jetzt sowieso albern. Zumal die harten geschichten wie Betrug, Beleidigung etc. weiterhin keine Amnestie gewährt bekommen.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.915
Habe ich das von Wiesel201 falsch verstanden oder wie? Mea Culpa, wenn dem so ist.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.915
Ich mein das mit den 10 Gold. :D
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.035
Also ich spiele auch manche TDs mit Scherenfernrohr statt Optik, TS-5 bspw. weil der eh gute base View Range für 'nen TD hat, sodass ich den Optikbonus beim aggresiven spielen gar nicht unbedingt brauche und beim Abcampen dann vom Scherenfernrohr mehr hab.
Wird nach dem Update vllt. sogar bisschen mehr werden, wenn man gezwungen wird die Optik aus TDs auszubauen.
 

wiesel201

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.055

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.035
Also auf LTs hat das Tarnnetz imo nichts verloren außer vllt. mal für 'ne Mission. Passiv spotten ist viel zu situational und funktioniert schon seit Version 1.0 nicht mehr besonders gut, erst recht seitdem es Radler gibt.
Die einzigen LTs, die gut mit Tarnnetz und Scherenfernrohr laufen, sind T1 und 2 Panzer. ^^
 

wiesel201

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.055
Nun, Lights sind nicht gerade meine Lieblinge, daher bin ich ganz froh wenn ich zwischendurch mal passiv spotten kann, zumindestens bis Tier 8. Jodeln ist nicht so mein Ding, und mir mit den dünnen Guns permanent eine gute Schussposition gegen Tier-höhere Heavies zu suchen und dabei nicht zerstört zu werden ist in meinem Alter wahrscheinlich doch etwas zu stressig.
 

boonstyle

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.780
@wiesel201 es geht ja nicht darum zu jodeln, sondern darum, dass wenn du dich mit dem Light langsam vorschiebst du nicht outspotted wirst weil deine Sichtweite zu gering ist mit Schere gegen nen andern Light.

Passiv spotten ist in den allermeisten Fällen absolut kontraproduktiv (Ausnahmen bestätigen die Regel).
 

wiesel201

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.055
es geht ja nicht darum zu jodeln, sondern darum, dass wenn du dich mit dem Light langsam vorschiebst du nicht outspotted wirst weil deine Sichtweite zu gering ist mit Schere gegen nen andern Light.
Das kann ich zwar nachvollziehen, hat aber nicht das Geringste zu tun mit dem Tarnnetz, welches ich gerne auf den Lights verwende. Die Schere setze ich bei einigen TDs ein, hab ich so aber auch geschrieben.
 

didi72de

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.765
Hallo,

ich steige bei dem Zubehör 2.0 gerade nicht so ganz durch! Kann mir das mal jemand erklären der da den Durchblick hat? Das wäre klasse.

Was passiert mit dem Zubehör das ich momentan in den Panzern verbaut habe? Also Ansetzer, Optiken usw., muss ich die alle ausbauen vor dem 4. August wenn der Patch kommt? Wenn nicht was passiert dann mit dem Zubehör?

Danke Euch!

Gruß
Didi
 

ONeil

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
804
Habe das WoT-Forum deswegen mal quer gelesen, steige aber auch nicht voll durch.

Der deutsche CM hat empfohlen, dass man Tarnnetz, Scherenfernrohr und Werkzeugkisten vor dem Patch ausbauen sollte.
Verbessertes Zubehör wird mit dem Patch automatisch ausgebaut.

Bei dem Rest gibt es auf der einen Seite Leute die sagen sie würden durch den Patch dank ihrer 190 ausgerüsteten Panzer Millionen Credits geschenkt bekommen.
Auf der anderen Seite gibt es Leute die meinen wegen ihrer 200 voll ausgerüsteten Panzer zieht ihnen WG durch den Patch massig Gold ab.

Finde das System allgemein reichlich kompliziert, da ja jetzt zB Ansetzer entweder 10 % (normaler Ansetzer), 11,5 % (normaler Ansetzer im Bonus-Slot), 12,5 % (erbeuteter Ansetzer) oder 13,5 % (verbesserter Ansetzer) bringen. Auch finde ich es nicht so cool, dass der aufgewertete, erbeutete Ansetzer jetzt nur noch zweite Wahl nach dem verbesserten Ansetzer ist.
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.035
Dass man jetzt noch zw. erbeutetem und verbessertem in den Werten unterscheidet, wo man nun doch schon durch die Slots drei unterschiedliche Varianten hat, finde ich auch unsinnig.

WG so: "Wir führen Sammelpanzer ein, um den viel zu komplizierten Forschungsbaum zu vereinfachen."
auch WG: releast Zubehör 2.0
 

didi72de

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.765
Habe mich nochmal versucht in Zubehör 2.0 einzulesen. Da blickt man ja nicht wirklich durch.
Bin gespannt wie das ankommt.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.915
Bei dem Rest gibt es auf der einen Seite Leute die sagen sie würden durch den Patch dank ihrer 190 ausgerüsteten Panzer Millionen Credits geschenkt bekommen.
Auf der anderen Seite gibt es Leute die meinen wegen ihrer 200 voll ausgerüsteten Panzer zieht ihnen WG durch den Patch massig Gold ab.
Weil sich halt auch kein Schwein auskennt. Manchmal provoziert WG selbst die Shitstorme, die sie erhalten. :rolleyes:
Sollte man sich nach dem Patch wirklich das gesamte Equipment neu kaufen müssen. Dann war meine Entscheidung, das Spiel zu deinstallieren richtig. Ich finde es ja schon eine Zumutung mit einer 75% Crews durch die Gegend zu fahren und die dann auch noch ohne Lampe, ohne Skills.
Solange WG in ihrem Elfenbeinsturm sitzt ist da Hopfen und Malz verloren.
 

wiesel201

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.055
Lohnt es sich den FV4005 zu kaufen? Ich werde ihn voraussichtlich morgen (also heute, ist ja schon wieder Mitternacht durch) erforschen. Ich hab da so gewisse Zweifel wegen des Geschützes, irgendwie sind die Briten mit kleineren Kalibern besser drauf. Für die große Wumme beim FV4004 Conway habe ich direkt 64.000 free XP geopfert, nur um nach vier Gefechten auf die Stock Kanone zu wechseln, welche wirklich geil ist. Da frag ich mich ob ich den FV4005 trotz aktuell ermäßigten Preis nicht vielleicht doch nicht kaufen sollte. Zumal der FV215b 183 auch noch in der Garage steht.
Morgen hab ich die Kohle eh noch nicht, ich krepele gerade bei 2,6 Mio Silberlingen rum. Ich muss noch abwarten bis nächste Woche "oben an der Spitze" für den T57 abläuft, dann kann ich meinen T54E1 für den normalen Preis verkaufen. Challenger, Carioteer und 'Conway müssen aus dem gleichen Grund noch zwei weitere Wochen in der Garage verbringen...
 

Beitrag

Admiral
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
8.035
Ich hab ihn mir kürzlich gekauft. Wenn ein erforschter T10-Panzer in oben an der Spitze ist, kaufe ich ihn immer, wenn die Credits gerade reichen.
Aber eigentlich habe ich schon den FV215b (183), brauche die Mühle also nicht wirklich. Sind imo auch beides schlechte Panzer und definitiv nicht worth, seit dem Nerf der 4005 noch mehr als der 183er.
Haben halt die RNGigsten RNG-Kanonen im gesamten Spiel und sind deswegen in einer von 20 Runden mal sehr witzig und geil, dafür aber in 19/20 Runden kacke, mäßig, oder geht so.

Ich würde ihn mir schon holen, einfach damit man diese RNG-Schleuder auch in der Garage stehen hat. Sammlung vervollständigen und so. Wobei es durchaus mal Zeiten gab, wo ich den 183er tatsächlich regelmäßig ausgefahren bin, einfach um Leute zu trollen, sind ja schon sehr nervig, die Dinger. Insbesondere für die gängigen Metapanzer.

Conway habe ich auch mit der kleinen Gun gefahren, ist mir einfach unverständlich, wieso den so viele mit der großen fahren. Man büßt an viel zu vielen Stellen ein, kann z.B. nicht mal mehr den Turm voll drehen und dann hat man nicht mal richtige 750 Alpha und das HESH auf der Gun ist eh ein Witz, da wäre HEAT besser.
Die kleine hingegen ist sehr gut, kann nur leider ziemlich wenig Munition mitnehmen.
 

wiesel201

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
4.055
Danke! Deine Erfahrungen bestätigen ganz klar meinen Eindruck. Klar, hätte ich 20-30 Mio credits zu liegen würde ich mir keine Gedanken machen und mir die Kiste einfach in die Garage stellen. Doch ich habe schon fünf Tier X erforscht, die ich mir trotzdem nicht gekauft habe: Die Arties Deutschland/UdSSR/USA, den Jg.Pz.E100, Obj. 277, und vor der Ausdünnung des Forschungsbaumes kam als Nr. 6 auch noch der 113 dazu. Den 113 hatte ich ohnehin nur erforscht, um mir 59.000 XP für die Top Gun des WZ-120 zu sparen. Die 16 nicht-Premium-T10 in meiner Garage wurden ohnehin kaum bewegt da ich erst mal die Forschungsbäume "abarbeite" und zwischenzeitlich auch noch Tier 8 Premium-Runden fahre um Credits zu farmen. Daher werde ich dem FV4005 wohl vorerst nicht kaufen.
 
Top