X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty (Need Help)

Pascal67

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Guten Abend,

Ich habe heute meine X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty sound Karte erhalten,und natürlich direkt mal eingebaut,onbord Treiber hab ich natürlich erstmal installier und danach Neugestartet,aber Komischerweise erkennt Mein Matherbord die Soundkarte wohl nicht ;)

Mein System:

Prozi:Amd 6000+
Matherbord: Asus M2N32-Sli Deluxe Wriles Edition
Bios Version 2001
Betriebsystem Win xp Service P.3
Aktuellste Treiber sind Drauf


Ich hatte die Sound karte Heute mal bei nem Kumpel eingebaut und dort Läuft sie !

Ich hab heute schon 7h Probiert und weiß nichtmehr Weiter.

Woanders musste ich lesen das leute das selbe matherbord mit der selben soundkarte nutzen und es geht hrr.

Ich sag schonmal Vielen Dank für eure Hilfe!! :)
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.302
,onbord Treiber hab ich natürlich erstmal installier und danach Neugestartet,
Welche Onboard-Treiber? Du musst doch keine Onboard Treiber installieren. Bei der Karte war sicherlich eine CD dabei. Nimm die Treiber davon oder geh auf http://de.europe.creative.com/support/downloads/ und lad dir dort den neuesten Treiber zu deiner Karte runter.

Noch ne Info: Matherbord schreibt man Motherboard

Edit: Teste bei dir auch mal einen anderen PCI-Steckplatz
 
Zuletzt bearbeitet:

MurdocNicalls

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.487
Hast du Onboard-Soundkarte im BIOS deaktiviert?
Steckt die Soundkarte richtig im PCI-Slot?
Evtl. mal anderen PCI-Slot versuchen?
 

v4nd4l

Ensign
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
156
Hast du im BIOS den Onboard Sound deaktiviert ? wenn nicht dann deaktivieren und die Onboard Treiber runter schmeissen und die CD nutzen von der Soundkarte ;)
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Wie soll ich die Treiber von der cd nehmen ,wenn mein mein system nach dem Booten die soundkarte im geräte manager nicht auflistet,und es erscheint auch kein setup der mich aufordert es zu installieren.Onbord sound (Ac97) wurde von mir auch mal deaktiviert und auch beide pci plätze mal getestet aber es tut sich nichts .

im windows wird nach dem bootvorgang keine neugefundene Hardware angezeigt auch nicht im Geräte Manager.
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.302
@Pacal67
Installier die Treiber von der CD oder vom Internet trotzdem einmal. Wenn er die Karte dort nicht findet dürfte er ja die Installation verweigern.

@Rest
Ich weiß gar nicht warum ihr immer den Onboard-Sound deaktivieren wollt? 2 Soundkarten stören sich nicht im geringsten. Hab selbst die X-Fi und den Onboard Sound parallel am laufen. Einmal Soundsystem an der X-Fi und Headset am Onboard Sound. Wenn der Onboard-Sound allerdings nicht benötigt wird würde ich ihn auch besser deaktivieren.
 

MurdocNicalls

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.487
@Frader: Wieso? Ja has du ja selbst schon gesagt...wird nicht benötigt. Warum soll ich auch die On-Board nutzen wenn ich ne XF-i hab? :freak: Headset nutze ich auch mit der XF-i is klar..

Und wie Frader schon gesagt hat würde ich auch seinen Tipp mal versuchen, also die Treiber mal zu installieren obwohl Windows die Karte anscheinend ja nicht erkennt, was anderes kommt mir auch nicht mehr in den Sinn...

ausser du versuchst es noch mit einer Neuinstallation von Windows, aber denke das willst du sicher vermeiden.
 

Frader

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.302
Ok, dann versuche mal an einer X-Fi ein Headset "und" eine 5.1 (oder 7.1 Anlage) "gleichzeitig" anzuschließen!!

Das geht nämlich nicht!! Jedenfalls ist das bei meiner X-Fi Fatality Pro so nicht möglich ohne jedes mal hinter den Rechner zu kriechen und die Stecker zu wechseln.

Zum Thema: Neuinstallation würde ich auch als letzte Lösung ansehen.
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Windows wurde von mir heute Mittag schon neu Aufgesetzt,und der setup von der soundkarte verweigert die installation ,da er die hardware nicht findetn kann.
 

MurdocNicalls

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.487
@Frader: Ich habe auch ein 7.1 System, und ich muss lediglich 1 Kabel (Mikrofon muss ich ja nicht da dass ja immer dran is) wechseln fürs Headset! Aber mein PC steht auch auf dem Schreibtisch neben mir :D (was bei dir, so wie's du geschrieben hast, wohl nicht der Fall ist xDD)

Zum Thema: Leider fällt mir auch nicht mehr allzu viel ein, wircklich sehr merkwürdig..
Kaputt scheint die Karte ja nicht zu sein...schon mal eine andere PCI Karte (wenn verfügbar) getestet? Evtl. mal das BIOS updaten des Mobos (wenns nicht schon aktuell ist).
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Neuste Bios ist drauf version 2001 leider gibt es seid geraumer zeit keine neuen mehr.
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Hab jetzt mal genauer gekuckt nachdem ich alles wieder Installiert habe, zeigt er mir nun Im Geräte Manager das eine (Audiocontroller für Multimedia) gefunden wurde.

Normal sollte dort doch der Name der Soundkarte stehn (=_=)?

Ich hab dann nochmal getestet auf ich die Treiber installiert bekomme aber nichts geht, er sagt mir nur Passende Hardware konnte nicht gefunden werden -.-
 
Zuletzt bearbeitet:

Kokuswolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
418
Ich hab das Asus M2N Sli-Deluxe (ohne Wireless Edition) und die X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty. Bei mir funktioniert die Karte prima unter XP und Vista64. Die Karte steckt bei mir 2 PCI-Slot von unten.

Ich würde mal probieren, das Bios zurückzusetzen. Ich hatte schon früher solche Probleme mit Soundkarten. Meist lags am Bios, bzw. deren Settings. Wenn das zurücksetzen nicht hilft, mach am besten ein Biosupdate. Bei mir ist die Biosversion 1404 drauf. Falls dir das zu heikel ist, oder aber das auch nicht funktioniert, hab ich noch ne Variante, die mir früher gelegentlich half:

Alle Karten (auch Grafikkarte) rausnehmen und PC ein Moment lang starten. PC wieder ausschalten und Karten wie gewünscht einbauen. Bitte denke dran, Strom vollkommen abzuziehen!!!

Der Hintergrund ist, das dadurch unter Umständen die IRQ-Tabelle neu erstellt wird und so die Karte gefunden wird. Ich nehme nämlich an, das bei beim Start des Rechners, genauergesagt beim zweiten schwarzen Bildschirm der (kurz) erscheint, in der Liste deine Soundkarte fehlt. Der Bildschirm erscheint manchmal so kurz, das die Monitore bis dahin nicht geschaltet haben. Wenn du ne BootCD einlegst, siehst du ihn ggf. eher, da er erst laden muss.

Die Auflistung sieht ungefähr so aus - hab kein besseres gefunden. Darin wird auch deine Onboardsoundkarte aufgelistet, daher deaktiviere sie lieber im Bios. Jedenfalls muss, damit sie von Windows gefunden werden kann, die Karte in diese Liste als "Multimedia Device" oder ähnliches aufgelistet werden.

Ich hoffe das hilf dir erstmal weiter
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Jetzt habe ich nachdem ich die Soundkarte eingesteckt habe gesehn das im Geräte Manager,unter System geräte (unbekanntes) Gerät angezeigt wird, auf der Motherbord cd habe ich nun nen Treiber dafür gefunden bzw. das GTerät hat den passenden Treiber gefunden,problem bleibt nur Das dort für diese ( ATK Acpi Utility) nur Treiber für Vista und 2000 drauf sind ,und und ich bin xp user ...

Und ich weiß auch nicht wofür diese ATK Acpi Utility ist .
 

Pascal67

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
863
Problem gelöst Karte läuft,nach einem Windos Update hat win xp direkt alles erkannt,und nachdem ich den sound hörte hatte ich ein grinsen im Gesicht ultra geiles teil!
 
Top