X58 i7 920

Basti1487

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
97
Hallo,
Ich möchte für einen Bekannten eine günstige Gaming Maschine bauen. Habe die Möglichkeit einen kompletten pc mit einem x58 Mainboard i7 920 cpu ( ssd,hdd, u.s.w.) für wenig Geld zu bekommen.

Gespielt werden soll Bf5,Bf1,Sniper Elite 4

Oc sollte ja noch einiges gehen.. Grafikkarte habe ich an eine Rx570 gedacht? Anforderung Full Hd 60 fps muss nicht alles hoch sein.. sollte doch eigentlich passen?

Lg
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
auslasten wirst du die rx570 mit dieser uralten CPU nicht können. Du überschätzt die Auswirkungen von OC vollkommen.
 

Basti1487

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
97
160€ aber für 60 fps sollte es doch reichen?Hat nicht noch wer so ein olles System im Einsatz? ;-) Okay dann schau ich mal was der Xeon kostet. Lg
 

ruthi91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.145
Also für ne CPU Mainboard Kombi dieser Generation würde ich nicht mehr als 70€ ausgeben.
Vorallem sollte dein Board ne gute Spannungsversorgung haben (die Boards sind selten/teuer geworden).
Oder du musst nen guten Topblower als Kühler haben.
Es gibt gebrauchte AMD FX83** auch schon ab 50€ und die laufen in der Frostbite gut.
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.278
Viel zu viel. Das einzige was da überhaupt noch einen Wert hat ist die SSD (und der kann auch bei 10 euro liegen, weil du keinerlei genaue Daten angegeben hast). Die restliche Hardware ist quasi nichts wert. Solche Kisten bekommt man höchstens geschenkt, aber niemals sollte man dafür 100Euro oder mehr ausgeben :D
Ergänzung ()

Okay dann schau ich mal was der Xeon kostet.
Das ist aber auch eine uralte CPU. Die basiert fast auf der selben Technik. Mit beiden wirst du da keinen Blumentopf mehr gewinnen
 
Zuletzt bearbeitet:

SethDiabolos

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.527
Stabile 60 Fps mit dem alten i7 kannst Du knicken. Da sind eher 40-60 Fps drin.


Bei dem Video gibt es kein GPU-Limit. Mit meinem Ryzen bekomme ich fast die dreifachen Fps in dem Spiel.
 

preadfish

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
473
Xeon holen und auf 4,2 GHz aufpumpen. Kosten noch ca. 30-40 €:

https://www.ebay.de/itm/Intel-Hexa-Core-Xeon-X5670-2-9GHz-Max-3-33GHz-SLBV7-Sockel-FCLGA1366/302977019649

Hab ich 2015 auch gemacht.

Oder gleich einen Xeon W3680, der hat angeblich sogar einen offenen Multiplikator wodurch das Übertakten entspannter ist.

Unfassbar wie lange die (übertaktete) X58-Plattform konkurrenzfähig ist.
Wenn ich darüber nachdenke Ende 2008 als die X58-Plattform erschienen ist eine 10 Jahre alte Plattform hätte nutzen müssen... schauder!
 

Lübke

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
20.735
so toll 1366 auch ist, aber bei 160 € würde ich das auch nicht mehr nehmen, da gibts deutlich modernere systeme mit mehr leistung für. und wenn 1366 dann macht eigentlich auch nur ein westmere ep sinn. sprich X56x0 mit sechs kernen und zwölf threads. das wäre sogar immerhin zeitgemäß. auch wenn man die cpu hinterhergeworfen bekommt, die bretter für 1366 sind einfach viel zu teuer geworden.
 

Kraudi2k

Ensign
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
170
Ist halt eine Budgetfrage. Für mich sind solche alten Dinger keine "Gaming Maschinen" und daran hat man nicht so richtig Freude in relativ aktuellen Titeln. Dann lieber 500-600€ sparen und zumindest nen Ryzen 2600 mit ner RX570/580 holen. Und mit nem soliden Board welches nicht mal allzu teuer ist, kann man sogar später noch auf die kommenden Ryzen's gehen wenn man will. Da lohnt es fast nicht 200€ zu sparen und mit solch alten Teilen zu spielen.

Der Ryzen 2600 dürfte locker 80% schneller sein. Im Multicore kann man warscheinlich ne 1 vorne dazuschreiben :D
Selbst ein Ryzen 1600 wäre ein dickes Upgrade.
 

DeGeorg

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
93
Ob die 160€ fair sind kommt find ich auf den Rest des Systems an.
16gb ordentlicher RAM, gutes Mainboard, ordentliches Gehäuse und guter CPU Kühler, Netzteil das Zumindes vor 10 Jahren gut war, nicht zu winzige SSD und midestens 1tb HDD dann ist das schon okay.
bei 6x1gb irgendwas ram ist das natürlich nix.

Wenn eh schon alles alt ist warum dann eine neue GPU? RX 470 fallen grade für kleines Geld aus Miningpools?
Was ist den für eine drin in dem Teil?
 
Top