Zusätzlicher Wlan Router?

qwdfuuu

Ensign
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
171
Hi, ich habe folgenden Wunsch und wollte fragen ob das möglich ist. Geht es einen Wlan router einfach mit nem lan kabel zu verbinden, auch wenn dieser nicht vom eigentlich internet anbieter, fritzbox, ist? Also quasi so wie wenn man den PC als router benutzt einfach als weitere Quelle. Sry wenn es das thema schon gibt und dafür das alles etwas ungenau beschrieben habe, ich hätte halt gerade interesse an so etwas. So und als letztes gibt es so etwas für unter 30€ mit einer trotzdem ganz passablen reichweite?

Danke für die Antworten :)
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.865
Natürlich funktioniert das. Das nennt sich Access Point und bis 30€ solltest du auch ein passendes Gerät finden. Diese sind eigentlich recht simpel zu konfigurieren.

"Fritz" ist übrigens nur der Markennamen unter dem die Herstellerfirma ihre Router vertreibt. Dein Internetanbieter wird mit Sicherheit eher die Telekom, KD, oder 1und1 sein. :-)
 

qwdfuuu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
171
Ups ok thx :)
 

halbtuer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2014
Beiträge
457
Da würde sich auch Power- Lan anbieten? Wenn Du nach oben in die 2. Etage mußt und nur einen Rechner versorgen willst?
 

qwdfuuu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
171
Ne es geht ja darum das ich nen Handy und eventuell noch nen amazon stick ans netz hängen kann also ist mir damit nicht geholfen, oder?
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.865
Du hast jetzt ne Fritzbox oder? Die hat einen "WLAN Hotspot" integriert und der läuft auch, oder? Wenn du die Reichweite des Netzwerkes erweitern willst um Geräte zu betreiben die außerhalb der "Spannweite" des Fritzbox-WLAN's sind brauchst du nen Repeater oder sogenannte DLAN Adapter welche das Signal über die Stromleitungen transportieren.
 

qwdfuuu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
171
Reichweite reicht nicht, geht es nicht an lan nen wlan acess point zu hängen, das dieser quasi lan in wlan umwandelt?
 

Bruzla

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.865
Wenn du an dem Ort ohne WLAN-Empfang eine LAN-Dose hast dann ist der Access Point die einfachste Lösung, ja.

Der Access Point wandelt dann das LAN Signal aus der Dose in ein WLAN Signal um.
 

qwdfuuu

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
171
Jau genau so siehts aus :)

Der Acess Point den den ich oben gesendet hatte war ok, oder?
 

Dreamer1950

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
99
Hi,
ich glaube nicht das du mit dem glücklich wirst,da er nur das langsame 802.11b,g unterstützt.
Wenn solltest du nach einem AC suchen welcher 802.11n unterstützt.
LG Dreamer
 
Top