Zusammenstellung Check // Auf Kepler warten?

Bürotiger

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Hallo Leute,

dies ist meine erste Konfiguration und bin eigentlich ganz Zufrieden. Brauche einen Leistungsstarken Rechner daher den i7 und 16GB RAM. Wäre aber trotzdem nett von euch wenn ihr mal über die anderen Sachen drübergucken könnt. Mein Wichtigster Punkt bezieht sich auf die Graka, daher habe ich auch den Thread hier eröffnet. Wie oben schon gefragt lohnt es sich auf Kepler zu warten oder habe ich mit der HD7970 Windforce 3x genügend Power. Vielen dank fürs lesen.

Hier die Zusammenstellung:

Intel Core i7-2600K http://geizhals.de/580332
HD 7970 WindForce 3x http://geizhals.de/724074
Kingston HyperX 16GB Quad Kit http://geizhals.de/495193
Crucial m4 SSD 128GB http://geizhals.de/626829
LG Electronics Blu-ray Brenner http://geizhals.de/503256
Thermalright HR-02 Macho http://geizhals.de/664436
Seagate Barracuda 1000GB http://geizhals.de/686480
be quiet! Straight Power E9 CM 580W http://geizhals.de/677397
ASUS P8Z68-V/GEN3, Z68 http://geizhals.de/685157
 

VatoLoco84

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Mit dieser Zusammenstellungen hast du auf jeden Fall genügend Power. Aber an deiner stelle hätte ich auf Kepler und Ivy Bridge gewartet - wenn du warten kannst, ansonsten sieht gut aus.
 

Tafelmolch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
21
Budget? Power wofür?

Leitfaden:

1. Maximales Budget?
???€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- X Jahre
- 1. Aufrüstungsvorhaben
- 2. Aufrüstungsvorhaben usw.

3. Verwendungszweck?
- 1. Zweck
- 2. Zweck usw.

3.1. Gaming
- 1280x1024 oder 1650x1080 oder 1920x1200 usw.
- hohe oder mittlere oder niedrige Qualität
- 1. Spielebeispiel
- 2. Spielebeispiel usw.

3.3. Grafik-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Profi oder Hobby
- 1. Softwarebeispiel
- 2. Softwarebeispiel usw.

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- CPU:
- RAM:
- Motherboard:
- Netzteil:
- Gehäuse:
- DVD-Laufwerk:
- Festplatte:
- Grafikkarte:

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- 1. Wunsch
- 2. Wunsch usw.

6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen" oder "Ich lasse zusammenbauen."
- Kauf in X Wochen
 

CompuChecker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.804
Und was kann der I7 3820 besser? Wenn X79 dann aber mit 6 Kernen.
 

VatoLoco84

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
@Tafelmolch
Was geht los um diese Uhrezeit, komm mal wieder runter. Bist du Kaufberater, zu viele Fragen auf einmal.
 

Tafelmolch

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
21
Das ist der Standardleitfaden aus diesem Board. Ganz fett oben festgepinnt...

Und ohne min. etwas zum Budget und zum Verwendungszweck zu sagen ist jede Beratung sinnlos... Da kann man ihm direkt einen PC für 10 Kiloeuro aufschwatzen...
 

VatoLoco84

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
222
Ja schon, aber er wollte nur wissen ob die jetztigen AMD 7970 besser ist als die neuen Nvidia GPU (Kepler) die ja erst Später kommen.

Ich bin Nvidia FanBoy deswegen sage ich warten.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
tafelmolch hat völlig recht.
das ist eine megamaschine mit grottig schlechtem P/L Verhältnis.
einsatzzweck ist mal das mindeste was man wissen sollte für ne beratung
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
stimme VatoLoco84 zu, was wenn der TE nur Browsergames spielt und im Internet surft... wissen tut das keiner hier so genau was er mit
meint. Zumindest Verwendungszweck angeben... Man muss ja nicht jede Frage ausm Leitfaden im Detail beantworten.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
das mit dem Leitfaden ist auch völlig gerechtfertigt, sollte definitiv zum großteil ausgefüllt werden damit man einem nicht alles aus der nase ziehn muss. erfahrene mitglieder wissen darüber bescheid, es wundert mich sowieso dass noch keine 10 leute über die konfig hergezogen sind ^^ zurecht übrigens
 

Bürotiger

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
So damit alle Zufrieden sind.

1. Maximales Budget?
1600€

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
5-6 Jahre zwischenzeitliches Aufrüsten

3. Verwendungszweck?
-High End Gaming
-Video Rendering
-Grafikbearbeitung
-RAM Fressende Programme :)

3.1. Gaming
- Auflösung 1920x1200
-Maximale Details

4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- Gehäuse
- Monitor

5. Zusammenbau/PC-Kauf?
- "Ich baue selber zusammen"
 
Zuletzt bearbeitet:

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
na siehste geht doch.
wenn du soviel geld wirklich raushaun willst und auch wirklich so anspruchvolle spiele spielst und auch solche anwedungen für video und grafikbearbeitung nutzt die soviel performance brauchen dann ist die zusammenstellung ansatzweise gerechtfertigt.
wobei ich es mir nicht verkneifen kann dir unter die nase zu reiben dass du den unterschied zu nem i5 2500, 8GB RAM und ne 7870 wahrscheinlich nicht bemerken würdest ^^
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.975
warten kann man immer. Die Fanboys des jeweils bald erscheinenden sind dann für warten und die anderen und alle, die wissen, wie sich so was noch hinziehen kann für nicht warten.

Bisher gibt es afaik nur Gerüchte, dass der GK104 (nicht das High-End Modell) ende März erscheint. Beim Fermi hat man ja gesehen, was aus Gerüchten werden kann (Ich glaube die Gerüchte sind von ~9 Monaten früher ausgegangen und dann wurde es jedes mal um nen Monat oder so verschoben).

@RiseAgainstx: Bei Videorendering und Grafikbearbeitung schon
 

Bürotiger

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Ich wollte mir halt einmal eine richtig edle Grafikkarte gönnen, daher war ja mein Frage diesbezüglich ob die genügend Power für die nächsten Jahre hat oder das ich halt auf die Kepler Karten warte .. ?
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Für Video-Rendering und Grafikbearbeitung (hängt von der Software ab) kann sich schon ein i7-2600 rentieren wegen HT, genauso wie 16GB-RAM (bei dem Preisen ist jetzt bei deinem Budget nicht wichtig ob 8 oder 16GB-RAM...). Ansonsten wenn wirklich Gaming im Vordergrund steht und die beiden erstgenannten Gelegenheitscharakter haben, so würde auch ein i5-2500K reichen (mMn).

Bei einer Auflösung von 1920x1200 würde auch eine HD7950 reichen (die hier geteste OC-Karte).
Einen Blu-Ray-Brenner würde ich nur dann nehmen, wenn du über deinen PC auch Blu-Rays abspielen möchtest und ihn als Heimkino-System nutzen möchtest (mit Soundsystem etc). Dazu brauchst du allerdings eine Lizenz einer BD-Abspielsoftware wie zB PowerDVD (kostet nochmal 40 EUR).

greetz&gn8

Kann keiner beantworten, weil keiner Hellsehen kann... (oder doch?) :-)
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
sag mal noch welche programme du nutzt, eventuell würde eine gtx580 noch mehr vorteile bringen
 
Top