Zusammenstellung Gaming-PC ~580 - 620€

slavekeeper

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Hey Leute ;)!

ich plane, mir einen neuen rechner zuzulegen.
habejetzt schon ein bisschen rumgesucht und bin momentan beim folgenden Setup angelangt, das momentan bei nur 580 euro liegt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/ee9df1220362703751e49685d4a7133625902140a3942b68eb9

CPU:
Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX
€ 173,96*

MB:
ASRock P75 Pro3 Intel B75 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail
€ 56,89*

GPU:
2048MB Sapphire Radeon HD 7870 Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
€ 180,78*

+ Kühler:
Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev 2 AMD und Intel S775, 1155, 1156, 1366, 939, AM2(+), AM3
€ 15,70*

RAM:
8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
€ 36,35*

Gehäuse:
Sharkoon VS3-V Midi Tower ohne Netzteil schwarz/rot
€ 25,34*

Brenner:
LG Electronics GH24NS95 DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk
€ 15,89*

NT:
430 Watt Thermaltake Munich Non-Modular 80+
€ 35,09*

HDD:
1000GB Seagate Barracuda 7200.14 ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
€ 58,12*



--------------------------------
Zwischensumme:
€ 598,12

Ich muss dazu noch einen Monitor kaufen, daher versuche ich den preis so klein wie möglich zu halten. der Rechner sollte aber trotzdem Dinger wie Skyrim, Risen 2, Crysis oder Assasins Creed auf hohen details hinbekommen.

was sagt ihr zu dem setup?
passt das so zusammen?
wo könnte man vllt noch den einen oder anderen euro sparen, wo sollte ich vllt lieber noch etwas drauflegen?
wird die kiste aktuelle spiele gut darstellen können?


vielen dank schonmal im vorraus und viele grüße! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ThaLowPro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
623
Ich würde 2 4gb Riegel nehmen, da kommst du wahrscheinlich sogar noch billiger weg und du hast den Vorteil vom Dual-Channel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.844
Zuletzt bearbeitet:

slavekeeper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Danke erstmal an alle :)!


Ju, was das netzteil angeht ist es halt ne preisfrage >.<.
Enermax wäre also aber okay, ja? was wäre denn die günstigste, empfehlenswerte marken alternative?

den i5 3350P sollte ich durch den i5-3470 ersetzen.. allgemeine zustimmung?


Ram wird durch 2 module ersetzt, check..!
 

ThaLowPro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
623
Zuletzt bearbeitet:

slavekeeper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12

ThaLowPro

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
623
Ich würde mal nach der Sapphire HD 7870 mit dem Tahiti LE Chipsatz schauen. Sie kostet 20€ mehr bringt aber knapp die Leistung einer HD 7950. Nur der Stromverbrauch ist bei Last höher als bei der Sapphire HD 7870 mit dem Pictarn Chipsatz.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Sparmöglichkeiten wären:

- ASRock B75M-GL R2.0
- 8GB G.Skill NT Series DDR3-1333 DIMM CL9 Dual Kit
- 430 Watt Thermaltake Smart Serie

Gute TFT-Option: BenQ GL2460HM, 24" , 2ms
oder günstiger: Samsung SyncMaster S22A200B, 22" , 5ms
Ergänzung ()

Wenn dir beim Mainboard mATX ebenfalls reicht, ist es wie gesagt günstiger. Und die G.Skill 1333er Riegel sind ebenfalls kaum zu unterbieten. Netzteil ist für den Preis OK.
Ob man jetzt den i5-3350P oder i5-3470 nimmt, die 100MHz machen es nicht aus. Es sei denn man will die integrierte Grafikeinheit, sonst vom Preis her eben den günstigeren nehmen.
 

slavekeeper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12
Ich würde mal nach der Sapphire HD 7870 mit dem Tahiti LE Chipsatz schauen. Sie kostet 20€ mehr bringt aber knapp die Leistung einer HD 7950. Nur der Stromverbrauch ist bei Last höher als bei der Sapphire HD 7870 mit dem Pictarn Chipsatz.
hmm. das wäre dann diese hier?
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p823731_2048MB-PowerColor-Radeon-HD-7870-Myst--Edition-PCS--Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html
aber die hat doch eine niedrigere taktfrequenz!?

@chiller
der ram ist schon drin. Ju das mainboard nehme ich dann.

was ist denn der unterschied zwischen thermatake munich und thermatake 430w smart? kosten ja gleich viel...
 

Metaxa1987

Captain
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
3.411
Bedenke, dass du mit ner Tahiti LE 50% mehr Strom brauchst, nur 10% mehr Leistung hast und die Karte im Schnitt 20€ mehr kostet. (Als die 7870)
 

slavekeeper

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
12

lubi7

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.399
Was Monitor anhegt, lass dich hier im etsprechendem Unterforum beraten. Ein normales TN Panel würde ich nicht nehmen, lieber IPS

Ansonsten, gute zusammenstellung wohl das beste P/L was man bekommen kann.
 
Top