Zweiter Monitor muss jedes Mal manuel "erkannt" werden

SkittlesEater

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
496
Moin,

Ich habe hier 2 Monitore im Betrieb, Hauptmonitor ist per HDMI und der andere per DVI-D an die interne HD 530 angeschlossen.
Betriebsystem ist Windows 10 Pro.

Problem: Ich muss jedes Mal wenn ich den PC neustarte, den zweiten Monitor (DVI-D) über die Intel HD Grafiksteuerung "neu erkennen" lassen.
Über Windows Anzeige, lässt er sich nicht erkennen. Wenn man länger nichts macht und er in den Stand-by Modus wechselt, muss ich den wieder über Intel Grafiksteuerung neu erkennen lassen.

2018-12-14 .jpg

Ergänzung ()

Profil anlegen, bringt nichts .. kommt nur eine Fehlermeldung, wenn ich es das nächste Mal auswähle
 

#.kFk

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
10.165
Im BIOS gibts häufig den Punkt iGPU MultiMonitor oder was ähnliches. Dazu bei dir was vorhanden und wenn ja schon aktiviert?

Ansonsten testweise möglich die Bildschirme zu tauschen/anders anzuschließen ?

mfg
 
Top