News : Eine 7 Dezibel leise (wassergekühlte) GeForce FX ?

, 56 Kommentare

Die Wellen über die Lautstärke der vorgestellten GeForce FX sind noch nicht abgeebbt, da kündigt Gainwardzwei Grafikkarten auf Basis des FX 5800 und FX 5800 Ultra mit sehr leiser, fast nicht hörbarer Kühlung an. Dies soll über eine radikale Änderung des Kühldesigns erfolgen.

Dies erklärte Gainward heute in ihrer Pressemitteilung, welche die Modelle Gainward FX PowerPack! Model Ultra/800 Plus “Golden Sample“ auf Basis des FX 5800 und Gainward FX PowerPack! Model Ultra/1000 Plus “Golden Sample“ auf Basis der Ultra Variante des FX 5800. Die angebliche Lautstärke der Karten ist aber eher fraglich.

All of Gainward“s FX PowerPack! products feature a radical new design of cooling system delivering maximum performance and incredibly low noise levels. Owing to Gainward“s advanced R&D skills the maximum noise is reduced to only 7db, the same as a human heartbeat. Competetive products maximum noise levels can be rated as high as 70db the same level as a domestic vacuum cleaner.

Also was für Kühlung ist auf diesen Grafikkarten jetzt verbaut? Da die GeForce FX in ihrem Betrieb bis zu 70 Grad Celsius warm wird, muss sie ausreichend gekühlt werden. Ein Lüfter dürfte mit 7dB wohl flach fallen, da jeder zur Zeit eingesetzte Grafikkartenlüfter ca. 25-40db hat. An Passivkühlung, wie bei einer Ati Radeon 9700 Pro möglich, ist bei dieser abgegebenen Wärme wohl eher nicht zu denken. So bleibt jetzt genügend Raum für Spekulationen....

Wir gehen davon aus, dass sich unsere Vermutung vom 1.12.2002 bewahrheiten wird, und einige Hersteller die GeForce FX mit Wasserkühlung auf den Markt bringen werden.

Die Model Ultra/800 Plus “Golden Sample“ kommt mit einem Spielepaket für 499 Euro in den Handel. Für die Model Ultra/1000 Plus “Golden Sample“ müssen 649 Euro auf den Tisch gelegt werden, dazu gibt es allerdings eine FireWire Karte, eine 5.1 Soundkarte und nicht näher genannte Spiele.