News : Mehr legale Musik bei T-Online

, 7 Kommentare

T-Online erweitert sein legales Musik-Download-Angebot „Musicload“. Zukünftig sind auch Musikstücke von Universal Music erhältlich. Das Repertoire umfasst unter anderem Interpreten wie Eminem, Shania Twain und die No Angels.

Der Musicload wurde im August 2003 zur Internationalen Funkausstellung in Berlin gestartet und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei den Internetnutzern. Mehr als 70.000 Nutzer registrierten sich seit dem Launch. Das Angebot steht allen Internetnutzern zur Verfügung. Die Kosten pro Musiktitel liegen zwischen (teuren) 0,99 und 1,79 Euro zzgl. der anfallenden Entgelte für die Internetverbindung.