News : Downloadstatistik für März 2004

, 5 Kommentare

Der März machte genau da weiter, wo der Februar aufgehört hat. Das Downloadarchiv erfreut sich immer grösserer Beliebtheit, täglich 10.000-12.000 Klicks auf verlinkte Dateien sprechen eine eindeutige Sprache. Zum Monatsende präsentieren wir nun wieder die Top15.

Wie auch schon in den letzten beiden Monaten liegt unsere Eigenkreation einer Optimierung der Browser Mozilla und Mozilla FireFox, der Mozilla Optimizer, an erster Stelle der Charts. Mit knapp 20.000 Downloads von unserem Server steht das Tool unangefochten auf dem ersten Platz.

Auf Platz zwei, im ebenfalls zweistelligen Downloadbereich, hat sich Nero Burning Rom 6 angesiedelt. Nach einigen kleinen Updates in letzter Zeit steht dem erstklassigen Brennprogramm weiterhin eine rosige Zukunft bevor. Auf dem dritten Platz findet man den guten, dabei aber kostenlosen Virenscanner AntiVir. Mit 8.400 Downloads liegt er ein wenig unter dem Ergebnis des Vormonats, dennoch sollte in diesen Tagen niemand ohne einen Virenscanner im Internet unterwegs sein. Auf dem vierten Rang hat sich dieses Mal Winamp 5 geschoben. Die aktuelle Version Winamp 5.03a, die erst gestern veröffentlicht wurde, behebt wie immer ein paar Probleme. Platz fünf geht in diesem Monat an den Packer WinRAR 3.30.

Auf dem sechsten Platz finden wir das leider eingestellte Tool AIDA32 wieder. Aber nicht weniger als 7.000 neue Downloads erfreuen sich an dem erstklassigen Systemanalyse-Tool. Auf Position sieben und acht finden wir die Filesharing-Tools eMule, welches es in zwei Versionen gibt, und KaZaA Lite. Einen Absturz in den Charts erlebte die altgediente Benchmarksuite 3DMark 2001 SE. Vor zwei Moaten noch auf dem zweiten Platz, letzten Monat nur noch sechster, so hat es im März nur noch zu Position neun gereicht. Auf dem zehnten Platz finden wir die ersten Grafiktreiber, in unserem Falle die offiziellen ForceWare-Treiber von nVidia.

Platz elf geht in diesem Monat an das Codecpaket DivX. Mit fast gleich vielen Downloads, runde 5.200, liegt die Signatur-Datei von Ad-aware auf dem zwölften Platz. Position 13 geht an die aufstrebende File-Sharing-Variante BitTorrent. Da dieses Tool auch von offiziellen Seiten unterstützt wird, steht ihm wohl eine rosige Zukunft bevor. Platz 14 unserer Monatscharts geht an des Brennprogramm CloneDVD, welches in der Version 2.0 mit einigen Neuerungen aufwarten kann. Auf dem letzten Platz gibt es mit knapp 5.000 Downloads im März die Benchmarksuite PCMark04.

Downloads im Februar 2004
Angaben in Downloads
  • Platz 1 bis 15:
    • Mozilla Optimizer
      19.513
    • Nero 6
      10.913
    • AntiVir Personal Edition
      8.430
    • Winamp 5
      7.481
    • WinRAR
      7.283
    • AIDA32
      6.981
    • eMule
      6.821
    • KaZaA Lite K++
      6.616
    • 3DMark2001 SE
      6.506
    • Detonator "ForceWare" (offiziell)
      5.970
    • DivX
      5.281
    • Ad-aware 6 Ref.-File
      5.215
    • BitTorrent
      5.070
    • CloneDVD 2
      4.985
    • PCMark04
      4.983