News : Pentium 4 3,66 GHz bekommt FSB1066

, 62 Kommentare

Eine Meldung im April legte den Verdacht schon nahe und nun können wir es bestätigen: Intel wird, wie wir aus gut unterrichten Kreisen erfahren haben, bereits im dritten Quartal dieses Jahres einen 3,66 GHz schnellen Pentium 4 präsentieren, der mit einem 266 MHz schnellen Frontside-Bus daherkommen wird.

Dank des Intel Pentium 4 „Quad Pumped Bus“ beträgt der effektive Takt somit 1066 MHz, was eine theoretische Busbandbreite von 8,3 GB/s zur Folge hat. Ob der Mitte Juni erscheinende i925X (Alderwood)-Chipsatz diesen kommenden Pentium 4 schon wird aufnehmen können, scheint dabei nicht unbedingt sicher zu sein. Gerüchten zufolge ist hierfür ein verbesserter Alderwood im Gespräch.

Sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten, so kann dies ganz klar als kurzfristige Reaktion auf das Einstellen des Pentium 4 „Prescott“ Nachfolgers „Tejas“ gewertet werden. Ursprünglich war es nämlich diese CPU, die mit einem 1066 MHz schnellen Frontside-Bus daherkommen sollte.

Update

Es sind weitere Details zu den kommenden FSB1066-Prozessoren ans Tageslicht gekommen.