News : GeCube, Elsa und HIS zeigen Radeon X700

, 9 Kommentare

Nach einer Produktvorstellung ist klar, dass die Hersteller ihre eigene Version präsentieren. Mit dabei sind nach Sapphire auch HIS und GeCube, die das Referenzdesign ein wenig bearbeitet haben; unter anderem mit einer etwas anderen Lüfterkonstruktion.

GeCube hat ab sofort alle drei Varianten der X700 im Programm. Die Kühlung der Karten erinnert dabei sehr stark an die Familie der X800, denn die komplette Karte ist mit dem Kühlkörper überzogen. HIS hingegen geht einen anderen Weg. Dort sieht das ganze eher nach Referenzdesign aus, allerdings werden die Speicherchips separat passiv gekühlt, der Grafikchip bekommt einen blau beleuchteten kleinen Lüfter. Die HIS Excalibur X700 PRO VIVO ist mit 256 MB ausgestattet. Ob noch andere Versionen bei HIS in Planung sind, ist derzeit nicht bekannt. Die Elsa-Karten sind bereits seit einigen Wochen bekannt, da sie durch ein „Mißgeschick“ bereits auf der offiziellen Seite zu finden waren.

GeCube X700-Serie
GeCube X700-Serie
HIS Excalibur X700 PRO VIVO 256 MB PCIe
HIS Excalibur X700 PRO VIVO 256 MB PCIe
Elsa FalcoX X70
Elsa FalcoX X70