2/10 AOpen XC Cube EY855 im Test : Premiere: Pentium M im Barebone

, 29 Kommentare

Bestandsaufnahme

Lieferumfang

„Youthful, cosmopolitan, professional“ - drei Worte, mit denen AOpen die uns vorliegende Metropolitan-Gehäuse-Variante umschreibt. Die Produktverpackung im edlen Design geht mit dieser Aussage konform. Neben dem XC Cube liegen die benötigten Kabel, ein Aluminium-Standfuß, Schrauben, das Handbuch und eine CD mit Treibern und Tools in einem extra Karton bei.

  • AOpen XC Cube EY855
  • Aluminium-Standfuß
  • 1x Floppy-Kabel, 1x HDD-Kabel, 1x Optical-Kabel (alle gerundet)
  • 1x Serial-ATA-Kabel und Serial-ATA-Stromadapter (siehe Text)
  • Schrauben
  • Easy-Installation-Guide (Deutsch), gedrucktes Handbuch (Englisch)
  • CD mit Treibern, Tools und deutschsprachigem Handbuch (pdf)

Das deutsche Handbuch, das auf der CD als PDF-Datei vorliegt, gehört übrigens zu dem Besten, was wir diesbezüglich jemals zu Gesicht bekommen haben. Nachfolgend einige Impressionen.

Handbuch
Handbuch
Handbuch
Handbuch

Features

Features AOpen XC Cube EY855
Feature Ausprägung
Ausmaße (BxHxT) 200x185x320 mm
Gewicht 3,8 kg
Chipsatz Intel 855GME+ICH4M
Speicherslots 2x DDR(1)
Speichertakt 266/333 MHz
Speicher (max.) 2 GB
CPU-Sockel Sockel 479
CPU-FSB 400 MHz
OnBoard-Grafik Intel 855GME
Erweiterungsslots 1x AGP 4x (max. 220 mm)
1x PCI (max. 185 mm)
OnBoard-Audio AC97 5.1 CH
Audio-Anschlüsse Line-In (Surround-Out L/R)
Line-Out (Front-Out L/R)
Mic-In (Central/Subwoofer out)
Front Mic-In
Front Earphone-Out
Optical-In
Optical-Out
Coaxial-Out
LAN(RJ-45) 10/100/1000
ATA 2x ATA100
S-ATA -
USB 2.0 2x Rear
2x Front
2x OnBoard
IEEE 1394 1x Rear
2x Front (4 Pins und 6 Pins)
sonst. Anschlüsse VGA-Output (analog)
PS2-Keyboard-Port
PS2-Mouse-Port
Parallel-Port
Serial-Port
Laufwerkschächte 1x 5,25"
1x 3,5" (HDD)
1x 3,5"
Netzteil 275 Watt, PFC

Auf der nächsten Seite: Gehäuse