News : Navigationssystem von Google, nVidia und VW

, 16 Kommentare

Der amerikanische Part der Volkswagen AG bastelt zusammen mit Google und nVidia am Navigationssystem der Zukunft. Darin sollen Bilder von Google Earth enthalten sein, die im Zusammenspiel mit aktuellen Grafiken eine 3D-Landschaft ergeben.

Der Vorteil eines solchen System dürfte auf der Hand liegen. Hochauflösende Informationen und Bilder führen den Fahrer an das gewünschte Ziel. Dabei soll der Fahrer sein Vehikel wie in einer Art „Vogelperspektive“ in 3D-Ansicht von oben sehen. Dies dürfte im Zusammenspiel mit einem Programm in der Art wie Keyhole 2 NV, welches bereits einen ersten Vorgeschmack liefern kann, beachtliche Ergebnisse erzielen. Aktuelle Updates des Kartenmaterials sind derzeit aber von Nöten. Viele Bilder und Karten von Google Earth eignen sich derzeit noch nicht zu diesem Einsatz. Wann und ob überhaupt solch ein System auf den Markt kommt, kann derzeit noch niemand sagen.

VW_Google-earth_01.jpg
VW_Google-earth_01.jpg
VW_Google-earth_02.jpg
VW_Google-earth_02.jpg
VW_Google-earth_03.jpg
VW_Google-earth_03.jpg
VW_Google-earth_04.jpg
VW_Google-earth_04.jpg