News : Creative verklagt Apple verklagt Creative

, 50 Kommentare

Bereits seit geraumer Zeit beschuldigt Creative den Konkurrenten Apple bei den iPods ein von Creative selbst entwickeltes und geschütztes Patent zu nutzen. Zuletzt hatte man im Dezember 2005 eine Klage gegen Apple in Aussicht gestellt, welche nun von Creative eingereicht wurde, um den Verkauf des iPod zu stoppen.

Das von Creative entwickelte und nun eingeklagte „Zen-Patent“ umfasst die Nutzung von hierarchischen Menüstrukturen, die sich auf mehrere Ebenen erstrecken und Musik dementsprechend anordnen. Die Ähnlichkeiten zwischen Creatives MP3-Playern und denen von Apple beruhen nach Ansicht von Creative demnach nicht etwa darauf, dass man selbst beim US-amerikanische Konkurrenten abgekupfert habe, sondern dieser sich seit Jahren eines Patents von Creative bedient.

Creative Zen Vision:M
Creative Zen Vision:M
Apple iPod
Apple iPod
Creative Zen Vision:M
Creative Zen Vision:M
Creative Zen Vision:M
Creative Zen Vision:M

Apple dreht seinerseits den Spieß nun allerdings um und reichte noch am gleichen Tag wie Creative eine Klage bei einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Wisconsin ein – hierin beschuldigt Apple wiederum Creative angeblicher Patentverletzungen. Demnach soll Creative selbst in seinen MP3-Playern vier unlizenzierte Patente des Computerherstellers Apple einsetzen. Das von Creative beanstandete „Zen-Patent“ taucht hierbei jedoch nicht auf. In zuvor abgehaltenen, außergerichtlichen Schlichtungsgesprächen zwischen Apple und Creative habe Apple diese vier Patente jedoch nie zur Sprache gebracht, so ein Creative-Sprecher gegenüber Bloomberg. Apple scheint sich somit auf die Klage von Creative entsprechend vorbereitet zu haben, hätte man sonst doch nicht noch am selben Tag mit einer Gegenklage reagieren können.

Apple iPod
Apple iPod

Es ist davon auszugehen, dass sich beide Unternehmen im Zuge der nun folgenden gerichtlichen Auseinandersetzungen außergerichtlich auf einen Patentaustausch einigen werden, der mit entsprechenden Abkommen und Zahlungen einhergehen wird.