2/9 Kühler von Scythe im Test : Katana 2 und Kama-Cross für die Mittelklasse

, 44 Kommentare

Scythe Katana 2

Katana 2 Lieferumfang
Katana 2 Lieferumfang

Bei den Lieferbeigaben beschränkt man sich auf den komplett vormontierten Katana-2-Kühler, die Montageklammern für die unterstützten AMD- und Intel-Sockel, eine mehrsprachige (auch Deutsch) Montageanleitung mit Schemazeichnungen sowie eine kleine Tüte Silikonwärmeleitpaste.

Steckbrief

  • Hybridkühler: Kupferbodenplatte, Aluminiumlamellen
  • Dreifach-6-mm-U-Heatpipekonstruktion
  • Maße mit Lüfter: (L) 105 x (B) 82 x (H) 149 mm
  • Geneigte Lamellenstruktur zur besseren Peripherie-Kühlung
  • Lamellenabstand: ca. 1,5 mm
  • Gewicht komplett: ca. 535 g
  • 100-mm-Kaze Jyu-Scythe-Lüfter
    • Drehzahl: ca. 800 bis 1500 U/min
    • Geräuschentwicklung: 22 dB(A)
    • Luftdurchsatz: 72,6 m³/h
    • „Versatile Fan Mounting System“ für Modelle mit 25 mm Breite
  • Richtungsvariables 4-Wege-Einbausystem
  • für AMD Sockel 939 / 940 / 754 / AM2 (Klammer)
  • für Intel Sockel 478 / 775 (Klammer bzw. Push-Pins)
  • Herstellerhomepage
  • Vertrieb und aktuelle Preise

Auf der nächsten Seite: Besonderheiten