News : Preise für Intels 45 nm Core 2 Duo/Quad

, 114 Kommentare

Erst letzte Woche zeigte Branchenprimus Intel auf dem IDF Fall erste Muster der neuen Prozessor-Generation auf Basis von „Penryn“, welche die aktuelle Serie an Core-2-CPUs gegen Ende des Jahres ablösen sollen. Nun ist auch eine erste Liste ins Netz gelangt, die Aufschluss über die Preisgestaltung der neuen Prozessoren gibt.

Insgesamt finden sich auf dieser inoffizielle Preisliste, die aus Kreisen der Mainboard-Hersteller entstanden ist, acht Modelle wieder, wo sich Zwei- und Vier-Kern-Prozessoren das Feld in der Mitte teilen. Jeweils vier Modelle mit Taktraten zwischen 2,5 und 3,16 GHz sollen je nach Leistungsklasse die verschiedenen Marktsegmente anpeilen.

Modell Takt L2-Cache FSB 11. Nov Jan. 2008
Core 2 Extreme QX9650 3,00 GHz 12 MB 1333 MHz 999 $ -
Core 2 Quad Q9550 2,83 GHz 12 MB 1333 MHz - 530 $
Core 2 Quad Q9450 2,66 GHz 12 MB 1333 MHz - 316 $
Core 2 Quad Q9300 2,50 GHz 6 MB 1333 MHz - 266 $
Core 2 Duo E8500 3,16 GHz 6 MB 1333 MHz - 266 $
Core 2 Duo E8400 3,00 GHz 6 MB 1333 MHz - 183 $
Core 2 Duo E8300 2,83 GHz 6 MB 1333 MHz - -
Core 2 Duo E8200 2,66 GHz 6 MB 1333 MHz - 163 $

Bei den Preisen gibt es wie zu erwarten war keine großartigen Überraschungen. Wie bei den voran gegangenen Generation schlägt das Topmodell Core 2 Extreme mit satten 999 US-Dollar zu Buche. Die restlichen Modelle staffeln sich je nach Ausstattung von 163 bis 530 US-Dollar bei einer Abnahme von 1000 Stück. Zwar betrachten wir hier keine offizielle Preisliste von Intel, jedoch sind die angegeben Werte durchaus realistisch.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass Listenpreise nur sehr selten den tatsächlichen Marktpreisen im Einzel- oder Online-Handel entsprechen. So dürfte es auch mit Penryn nicht lange dauern, bis zumindest das kleinste Modell mit vier voll funktionsfähigen Prozessor-Kernen in die Region um 200 Euro rutscht.