News : Samsung mit nur 1 cm dickem 40" HD-LCD-TV

, 106 Kommentare

Auf der Flat Panel Display Conference, die vom 24. bis zum 26. Oktober in Yokohama, Japan stattfindet, wird Samsung einen 40 Zoll großen Full-HD-LCD-TV vorstellen, dessen Panel allerdings nur eine Dicke von gerade mal einem Zentimeter aufweist.

Das Gehäuse selber konnte in seiner Dicke von rund 30 mm auf knapp unter 15 mm verringert werden. Solch ein dünnes Gerät wird aber erst unter Einsatz eines LED-Backlight möglich. Dabei übernehmen an Stelle von Leuchtröhren (CCFL) entweder weiße oder LEDs in rot, grün und blau die Hintergrundbeleuchtung. Ein weiterer Vorteil neben der geringen Baugröße ist die partielle Ansteuerung der LEDs, so das schwarze Bildbereiche einfach auch nicht beleuchtet werden. So erhöht sich auch das Kontrastverhältnis deutlich. Der neue Samsung LCD-TV soll dabei 92 Prozent des NTSC-Farbraumes abdecken. Der Stromverbrauch soll bei überraschend niedrigen 90 Watt liegen.

Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD
Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD

Auf der CeBIT hatte Samsung im März bereits ein 30 Zoll großes Gerät für den PC-Bereich präsentiert. Dort wird bei TFT-Monitoren immer häufiger auf die LED-Hintergrundbeleuchtung gesetzt. Bereits letzte Woche hatten wir über neue 16:9 TFT-Monitore von Samsung berichtet. Über sonstige Daten wie Helligkeit und Kontrastverhältnis des 40-Zollers liegen noch keine Informationen vor, eben so wenig wie über einen Termin zur Markteinführung und Preisgestaltung.

Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD
Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD
Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD
Samsung 10mm dicker 40" HD-TV-LCD