News : Gigabyte: P965-Mainboards laufen mit Penryn

, 94 Kommentare

Während seit Wochen großes Rätselraten herrscht, welche Platine inklusive dem verbauten Chipsatz Intels neue 45-nm-Prozessoren mit dem Codename Penryn unterstützt, gibt Gigabyte ein äußerst positives Signal von sich. Demnach stehen in Kürze erste BIOS-Updates für die betagten Mainboards mit dem Intel-P965-Chipsatz zur Verfügung.

Damit macht Gigabyte es offiziell: Penryn-Unterstützung auf älteren Mainboards. Derzeit werden Beta-BIOS' für die Versionen DQ6, DS4, DS3P und DS3 getestet, bevor diese offiziell freigegeben werden. Den Beta-Status werden diese vorerst jedoch nicht verlassen, wie Gigabyte gleich einmal deutlich klarstellt. Dadurch erspart sich der Hersteller jegliche Supportanfragen, da diese Varianten auf eigene Gefahr getestet werden. Dem am 10. Juni 2006 vorgestellten Chipsatz P965 könnte mit dieser Aktion ein letztes Mal Leben eingehaucht werden.

Wir danken Lumpy04
für den Hinweis zu dieser News!