News : Strato bringt neues DSL-Paket für 24,99 Euro

, 25 Kommentare

Ab sofort kostet das DSL-Paketangebot „STRATO DSL 3+“ dauerhaft nur noch 24,95 Euro pro Monat. Für Freunde der Internettelefonie und für Vieltelefonierer, die gerne auch mal einige Minuten mit dem europäischen Ausland telefonieren, könnte das Angebot eine echte Option darstellen.

Neben einem DSL-Anschluss mit maximal am Anschluss verfügbarer Bandbreite (soweit möglich 16.000 kBit/s) enthält das Paket außerdem eine DSL- und Telefonflat für VoIP-Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in die Festnetze von Österreich, Frankreich, Italien, Großbritannien, Spanien, Dänemark und den Niederlanden. Dabei ist kein herkömmlicher Telefonanschluss nötig, sodass die Kosten für diesen entfallen. Außerdem erhalten Neukunden ein DSL-Modem mit integrierter Telefonanlage, optional gibt es einen „topaktuellen“ WLAN-Router zum Aufpreis von 29,99 Euro, wobei auch beim Bestellvorgang nicht ersichtlich ist, um welche Geräte es sich handelt.

Für den Versand berechnet Strato einmalig 9,99 Euro. Vor einer möglichen Bestellung sollte beachtet werden, dass der Tarif von Strato nur vertrieben wird und ursprünglich von Freenet kommt. Der mit 24 Monaten gewohnt lange Vertrag wird also auch mit letzterem Unternehmen abgeschlossen. Für Gespräche ins sonstige Ausland fallen übrigens 2,1 Cent pro Minute an – für die Gesprächsminute ins Mobilfunknetz fallen 22,2 Cent in der Minute an.