4/7 Xigmatek Dark-Knight im Test : Schwarze Auflage des Erfolgskühlers

, 33 Kommentare

Testresultate

Lautstärkeempfinden

Empfinden: Xigmatek Dark-Knight S1283
Modus Prozent Drehzahl Charakter
Hoch 100% 2070 U/min Sehr starker Luftumschlag, deutliches Antriebsgeräusch, unterschwelliges Rattern
Mittel 60% 1230 U/min Mittlerer Luftumschlag, deutliches Antriebsgeräusch, Schleifen und Rattern
Mittel 40% 810 U/min Kaum Luftumschlag, deutliches Rattern und Schleifen, leise
Minimal 25% 510 U/min Kaum Luftumschlag, deutliches Schleifen und Rotorklackern, sehr leise

Download: Lüfterhörprobe als mp3-Datei

Xigmatek hat in der Vergangenheit immer wieder ein etwas unglückliches Händchen bei der Wahl des Serienlüfters bewiesen. Selten konnte man einen günstigen Gesamtpreis mit einem qualitativ hochwertigen, nebengeräuscharmen Ventilator verbinden. Und auch das Modell des Dark-Knight ist hinsichtlich seines Geräuschcharakters kein echtes High-Light am Lüftermarkt. Der bei Bedarf PWM-gesteuerte Fan liefert zwar ein angenehm breites Drehzahlspektrum, durch das deutliche Rotorschleifen im getrimmten Modus und das sehr dominante Antriebsgeräusch bei hohen Drehzahlen wird das Gesamtbild allerdings deutlich getrübt.

Leistung – Serienbelüftung

Lasttest: Xigmatek Dark-Knight S1283
Drehzahl
[/U/min]
Schalldruck
[/dBA]
Kerntemperaturen
[/°C]
Ø
[/°C]
2070 44,4 64, 67, 62, 63 64,0
1230 37,2 68, 70, 66, 67 67,75
810 32,5 74, 75, 71, 72 73,0
510 30,8 84, 85, 82, 82 83,25

Der Xigmatek Dark-Knight bietet in der Serienkonfiguration ein breites Arbeitsfeld von etwa 500 bis über 2000 U/min. Dabei zeigt er speziell bei sehr hohen Drehzahlen ein sehr ordentliches Leistungsniveau. Allerdings kann durch die Vernickelung keine spürbare Verbesserung der Temperaturen erzielt werden, sodass insbesondere bei sehr niedrigen Drehzahlen die Grenzen der Kühlerkonstruktion aufgezeigt werden.

Serienbelüftung bei ca. 1200 U/min
Angaben in °C
    • Noctua NH-U12P (1320 U/min)
      63,25
    • Thermaltake V14 Pro (1230 U/min)
      64,25
    • EKL Gletscherspalte (1250 U/min)
      66,50
    • Enzotech Ultra-X (1100 U/min)
      66,50
    • Noctua NH-C12P (1320 U/min)
      67,00
    • AVC Black Samurai (1200 U/min)
      67,00
    • OCZ Vendetta 2 (1350 U/min)
      67,00
    • Zerotherm Nirvana NV120 (1030 U/min)
      67,25
    • Xigmatek Dark-Knight (1230 U/min)
      67,75
    • Scythe Mugen (1290 U/min)
      68,00
    • EKL Groß-Clock'ner (1100 U/min)
      68,25
    • Xigmatek Red Scorpion (1280 U/min)
      68,75
    • Scythe Ninja 2 (1150 U/min)
      68,75
    • Zalman CNPS 9700 (1250 U/min)
      69,25
    • Noiseblocker Cool-Scraper 3 (1140 U/min)
      71,00
    • 2PCOM PS1264U (1200 U/min)
      71,50

Auf der nächsten Seite: Übersicht – Serienbelüftung