HD 4890 Atomic im Test : Sapphire bringt gute Radeon-Karte in limitierter Anzahl

, 131 Kommentare
HD 4890 Atomic im Test: Sapphire bringt gute Radeon-Karte in limitierter Anzahl

Neben dem Standardmodell der Radeon HD 4890 gibt es leicht übertaktete Varianten mit einem anderem Kühlsystem, wie zum Beispiel die Sapphire Radeon HD 4890 Vapor-X, die wir bereits im Test hatten. Darüber hinaus gibt es Modelle, die die Taktraten wesentlich weiter in die Höhe schrauben. So taktet die PowerColor Radeon HD 4890 PCS+ mit guten 950 MHz, auch sie hatten wir bereits im Test. Die schnellsten Modelle knacken sogar die magische 1.000-MHz-Marke.

Die Radeon HD 4890 Atomic (Limited Edition) von Sapphire gehört zu diesen Karten, die wir im heutigen Artikel ausführlich untersuchen werden. Ob sich die Mehrkosten gegenüber dem Referenzdesign lohnen, zeigen die folgenden Seiten.

Auf der nächsten Seite: Sapphire Radeon HD 4890 Atomic