4/4 Lian Li PC-Q07 im Test : Das kleinste Familienmitglied

, 86 Kommentare

Fazit

Das Lian Li PC-Q07 hat unser Testverfahren gut gemeistert und durchweg einen positiven Eindruck hinterlassen. Die Stärken liegen neben dem verhältnismäßig großzügigen Platzangebot im Innenraum vor allem darin, die Hardware unkompliziert und schnell zu verbauen und trotz Verzicht auf einen Lüfter auch im passiven Betrieb akzeptable Temperaturen zu erreichen.

Auf Seiten der Verarbeitung und des verwendeten Materials gibt es bis auf den etwas zu groß geratenen 5,25"-Laufwerkschacht keinerlei Beanstandungen. Der Käufer sollte sich nur darüber im Klaren sein, dass rot eloxiertes Aluminium in der Regel eine leichte Tendenz zu Magenta aufweist.

Für etwa 70 Euro – teilweise gar ab 60 Euro – erwirbt man gewohnte Lian-Li-Qualität, durchdachte Konzepte kombiniert mit einer Außenhülle, die sich in beinahe jedem Wohnzimmer sehr gut macht. Wem die rote Variante nicht zusagt, kann ohne Weiteres auf die schwarze Version dieses Mini-Towers zurückgreifen. Das Lian Li PC-Q07 erhält eine klare Kaufempfehlung.

Empfehlung (11/09)
Empfehlung (11/09)

Tagesaktuelle Preise und Verfügbarkeiten:

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.