3/5 Radeon HD 5870 im Test : MSI bringt Lightning-Grafik mit Verbesserungspotenzial

, 102 Kommentare

Benchmarks

Die folgenden Benchmarks wurden mit dem aktuellen Grafikkarten-Testsystem auf Basis eines Intel Core i7 965 ermittelt. Dieser wird mit einem Takt von 3,87 GHz betrieben, um die Karten nicht unnötig auszubremsen. Als Treiber kamen für alle Messungen (einschließlich Leistungsaufnahme und Lautstärke) der Catalyst 10.3a Preview beziehungsweise der GeForce 197.17 zum Einsatz.

1920x1200
  • Anno 1404 – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      87,0
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      83,7
    • ATi Radeon HD 5870
      81,4
  • Anno 1404 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      60,0
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      58,2
    • ATi Radeon HD 5870
      55,2
  • Battleforge – 1xAA/1xAF:
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      65,1
    • Nvidia GeForce GTX 480
      63,1
    • ATi Radeon HD 5870
      59,7
  • Battleforge - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      54,7
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      45,0
    • ATi Radeon HD 5870
      42,1
  • Call of Duty 5 – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      89,9
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      81,3
    • ATi Radeon HD 5870
      79,4
  • Call of Duty 5 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      70,3
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      59,7
    • ATi Radeon HD 5870
      58,1
  • Crysis Warhead – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      35,8
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      34,7
    • ATi Radeon HD 5870
      33,7
  • Crysis Warhead - 4xAA/16xAF:
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      27,0
    • ATi Radeon HD 5870
      26,8
    • Nvidia GeForce GTX 480
      26,5
  • Colin McRae Dirt 2 – 1xAA/1xAF:
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      93,9
    • Nvidia GeForce GTX 480
      92,4
    • ATi Radeon HD 5870
      92,1
  • Colin McRae Dirt 2 - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      77,4
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      69,7
    • ATi Radeon HD 5870
      68,6
  • Stalker CoP – 1xAA/1xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      81,1
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      72,5
    • ATi Radeon HD 5870
      71,4
  • Stalker CoP - 4xAA/16xAF:
    • Nvidia GeForce GTX 480
      48,7
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      40,0
    • ATi Radeon HD 5870
      39,7

Da MSI auf der Radeon HD 5870 Lightning die Frequenzen nur minimal angehoben hat, kann sich die Grafikkarte auch nur bedingt von dem Referenzdesign absetzen. So erzielen wir unter 1920x1200 im Durchschnitt nur drei Prozent mehr Leistung, was im Alltag kaum einer bemerken wird und in der Regel nicht spielentscheidend ist. In den von uns ausgesuchten Spielen ist die GeForce GTX 480 somit immer noch um acht Prozent schneller.

Den größten Unterschied messen wir in Battleforge ohne Anti-Aliasing sowie die anisotrope Filterung. Dort kann sich die MSI-Karte um neun Prozent von einem gewöhnlichen Modell absetzen. Anders dagegen in Stalker – Call of Pripyat mit den beiden qualitätssteigernden Features, wo die Radeon HD 5870 Lightning gerade einmal ein einziges Prozent mehr Leistung bietet.

Performancerating
Angaben in Prozent
    • Nvidia GeForce GTX 480
      107,6
    • MSI Radeon HD 5870 Lightning
      100,0
    • ATi Radeon HD 5870
      96,9

Auf der nächsten Seite: Sonstige Messungen