6/9 5 x GTX 460 im Test : MSI verbessert die gute GeForce GTX 460 noch weiter

, 93 Kommentare

Sparkle Calibre GTX 460

Sparkle hält insgesamt zwei verschiedene Varianten der GeForce GTX 460 im eigenen Portfolio:

  • Sparkle GeForce GTX 460: eigenes Design, leicht höhere Taktraten, 1.024 MB
  • Sparkle Calibre GTX 460: eigenes Design, höhere Taktraten, 1.024 MB

Die Sparkle Calibre GTX 460 ist aktuell weder in einem deutschen Online-Shop lieferbar, noch auch nur gelistet, da es sich um ein neues Produkt handelt. Beides soll sich laut dem Hersteller demnächst aber ändern. Einen Marktpreis kennen wir dementsprechend noch nicht.

Sparkle Calibre GTX 460
Sparkle Calibre GTX 460
Merkmal Ausprägung
PCB Design Referenzdesign mit anderer Farbe
Länge 21,5 cm
Stromversorgung 2 x 6 Pin
Kühler Design Arctic Accelero Twinturbo Pro, 3 Slot
Kühlkörper Kupfer-Kern, Alu-Radiator, 4 Heatpipes
Lüfter 2 x 85 mm (axial)
Lüftersteuerung Ja
Takt (Stromsparmodus) GPU 790 MHz (51 MHz)
Shader 1.580 MHz (101 MHz)
Speicher 1.950 MHz (135 MHz)
Speichergröße 1.024 MB GDDR5, Samsung
Anschlüsse 2 x Dual-Link-DVI
1 x Mini-HDMI
Lieferumfang Hardware 2 x Strom
1 x DVI auf D-SUB
Mini-HDMI auf HDMI
Mini-HDMI auf HDMI (3-Meter-Kabel)
Software Treiber-CD

Auf der nächsten Seite: Benchmarks