News : Weitere Hinweise auf neues Palm-Smartphone

, 8 Kommentare

Nach der Übernahme von Palm durch HP wird gemeinhin erwartet, dass sich HP vor allem Tablets widmen wird und das webOS ausschließlich auf dieser Plattform einsetzen will. Neue Gerüchte bekräftigen nun jedoch den Eindruck, wonach ein neues Palm Smartphone auf Basis von webOS 2.0 erscheinen könnte.

Bereits im September tauchten Hinweise auf ein Mobilfunkgerät von Palm auf den Seiten des TÜV Rheinland auf, die kurze Zeit später entfernt wurden. PreCentral beruft sich nun auf weitere Hinweise einer angeblich verlässlichen Quelle, die besagen, dass Palm unter dem Codenamen „Mansion“ an einem Smartphone ohne Hardware-Tastatur und mit einem 800 × 480 Pixel auflösenden Display arbeite.

Weitere technische Details sind nicht bekannt, weshalb Vermutungen zur Authentizität weithin ins Leere greifen. Der Codename weist jedoch inhaltliche Parallelen zu jenem des Palm Pre auf, welches in der Entwicklung „Castle“ hieß. Auch würde ein Smartphone ohne Hardwaretastatur eine gewisse Verwandtschaft zum erwarteten Tablet aufweisen, was insbesondere die Software-Tastatur betrifft.