News : Hinweis auf weitere webOS 2.0-Geräte entdeckt

, 5 Kommentare

Im Programm-Code der Reparatur-Software „webOS-Doctor“ sind Hinweise für insgesamt fünf Geräte auf Basis des im letzten Monat vorgestellten webOS 2.0 enthalten. Was genau sich hinter den Arbeitsnamen verbirgt, ist größtenteils unklar.

Genannt werden die Modelle „Roadrunner“, „Broadway“, „Windsor“, „Mantaray“ und „Stingray“. Bei ersterem handelt es sich laut precentral.net um das ebenfalls letzten Monat vorgestellte Pre 2, hinter „Broadway“ verbirgt sich höchstwahrscheinlich das Pixi 2. Vermutlich ebenfalls dabei ist das Modell „Mansion“, über welches schon Anfang Oktober spekuliert wurde. Dabei soll es sich um eine Variante des Pre 2 ohne Hardware-Tastatur handeln. Ebenso scheint das von HP vor längerer Zeit angekündigte Tablet auf Basis von webOS 2.0 unter den fünf Namen zu sein.

Es scheint aber sicher, dass es Unterschiede in der Hardware gibt. Denn im Code gibt es eine Passage, in der von einer „A6“-Komponente die Rede ist.