12/15 12 Jahre ComputerBase : Dreizehn Gewinne zum ersten Dutzend

, 1.218 Kommentare

Sony Ericsson – Xperia X10 + Uhr

Als der Startschuss für ComputerBase im April 1999 fiel, waren Sony und Ericsson noch Konkurrenten im Bereich Mobiltelefone, erst gut zwei Jahre – im Oktober 2001 – legten der schwedische Telekommunikations- und der japanische Elektronikkonzern ihre Handy-Sparten zusammen. Mit dem Xperia X10 stellt Sony Ericsson das im März 2010 auf den Markt gekommene ehemalige Android-Flaggschiff des Unternehmens als Preis bereit.

Sony Ericsson Xperia X10
Sony Ericsson Xperia X10

Das in schwarz gehaltene Smartphone verfügt über ein vier Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854 × 480 Pixeln. Die auch heute noch überzeugende Leistung wird durch einen ein Gigahertz schnellen Prozessor von Qualcomm (QSD8250) bereitgestellt. Der interne, ein Gigabyte große Speicher kann per microSD-Karten erweitert werden und dient unter anderem als Ablage für mit der 8,1-Megapixel-Kamera aufgenommene Fotos und Videos mit 1.280 × 720 Pixeln. Wie auch zahlreiche andere Hersteller von Android-Smartphones setzt Sony Ericsson bei der Oberfläche auf eine eigene, viel gelobte Oberfläche namens UX. Die wichtigsten Bestandteile dieses Aufsatzes sind „Timescape“ und „Mediascape“, die die verschiedensten Kommunikationsarten wie SMS, E-Mail oder soziale Netze und die auf dem Gerät befindlichen Mediadaten verwaltet und abspielt. Durch das angekündigte Update auf die aktuelle Android-Version 2.3 „Gingerbread“ zählt das X10 auch ein Jahr nach der Einführung nicht zum „alten Eisen“.

Sony Ericsson MBW-150 Music Edition
Sony Ericsson MBW-150 Music Edition

Zusätzlich erhält der Gewinner die ebenfalls aus dem Hause stammende Bluetooth-Armbanduhr MBW-150 Music Edition. Diese im sportlichen Design gehaltene Uhr dient nicht nur als Zeitanzeige, sondern kann auch als Fernbedienung für kompatible Handys fungieren. Das 80 Gramm leichte Accessoire verfügt im unteren Bereich der Ziffernblattes über ein kleines OLED-Display, welches unter anderem über eingehende Nachrichten informiert.

11. Gewinnspielfrage
ComputerBase bietet seinen registrierten Lesern seit geraumer Zeit einen hilfreichen Service an, mit dem man per E-Mail über neue Versionen ausgewählter Downloads informiert wird. An was für einem Wochentag wurde dieser Dienst von ComputerBase angekündigt? (Achtung, Frage wurde am 27. April 2011 leicht überarbeitet!)

Auf der nächsten Seite: Teufel – LT2+R Boxenset