News : Deutschlandstart des Nexus 7 vermutlich im September

, 56 Kommentare

Knapp zwei Monate nach dem Start des von Google und Asus gemeinsam vermarkteten Nexus 7 in den USA und Großbritannien wird das Tablet vermutlich Anfang September auch in Deutschland erhältlich sein. Darauf deutet zumindest eine Ankündigung auf Facebook seitens der italienischen Asus-Niederlassung hin.

In dieser heißt es, dass das Nexus 7 ab Anfang September in Italien erhältlich sein wird. Konkret genannt wird dabei das mit 16 Gigabyte internem Speicher ausgestattete Gerät, dessen unverbindliche Preisempfehlung bei 249 Euro liegen soll. Vertrieben werden wird das Android-4.1-Tablet dann unter anderem über die „traditionellen Kanäle“, vermutlich also auch über große Handelsketten.

Präsentation des Google Nexus 7

Während der Preis wie so oft im Verhältnis 1:1 angepasst wird, werden europäische Kunden in puncto Inhalt deutlich schlechter gestellt. Denn wie der Inquirer berichtet, werden Filme, Serien und Musik vorerst lediglich in den USA zur Verfügung stehen und somit dem aktuellen Angebot der jeweiligen nationalen App Stores entsprechen. Als Grund dafür führte Google die langwierigen Verhandlungen mit den Rechteinhabern an. Laut dem Guardian ist aus diesem Grund Amazons Kindle Fire noch immer nicht in Europa verfügbar; im letzten Jahr gestartete Verhandlungen wären zu keinem positiven Ende gekommen, weshalb der Online-Händler von einer Markteinführung diesseits des Atlantiks abgesehen hätte.