News : Google Nexus 7 mit 3G-Unterstützung aufgetaucht

, 52 Kommentare

Bereits Anfang September machte das Gerücht die Runde, dass die 3G-Version des Google Nexus 7 sich bereits in der Produktion befindet und in circa sechs Wochen erhältlich sein soll. Diese Spekulationen könnten sich einem Bericht von VR-Zone nach nun demnächst als richtig erweisen.

Demnach soll derzeit ein ASUS Pad mit der Modellbezeichnung ME370TG bei der taiwanischen nationalen Kommunikationsbehörde NCC (National Communication Council) zur Überprüfung vorliegen, wobei es sich aufgrund der aufgeführten Technologien wie WLAN, Bluetooth, NFC, GSM, DCS und WCDMA um die 3G-Version des Google Nexus 7 handeln könnte. Das beschriebene Modell ist zudem mit einem 32 Gigabyte großen internen Speicher ausgestattet. Zum Vergleich: Die jetzigen Modelle des seit Längerem erhältlichen Tablets mit acht und 16 Gigabyte Speicherplatz werden ebenfalls von ASUS hergestellt und tragen die ähnliche Modellbezeichnung ME370T.

Wann und zu welchem Preis das neue „Google Nexus 7 3G“ jedoch erscheinen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt. Es wäre jedoch denkbar, dass der Suchmaschinenbetreiber die 3G-Version des sieben Zoll großen Tablets auf dem am 29. Oktober stattfindenden Android-Event in New York vorstellen wird.