News : Vorstellung des Motorola Moto X am 1. August

, 50 Kommentare

Nahezu alle Details zu Motorolas kommenden Smartphone Moto X sind unter anderem in Form eines Videos bereits bekannt, nun folgt die offizielle Vorstellung. Der Hersteller hat zum Wochenende entsprechende Einladungen an Partner und Presse verschickt, die der Markteinführung des Geräts am 1. August beiwohnen sollen.

Die Erwartungen an das Moto X sind alles andere als gering, ist das Smartphone doch die erste echte Neuvorstellung seit dem Erwerb Motorolas durch Google für 12,5 Milliarden US-Dollar. Bei den technischen Spezifikationen wird man laut Stand der Gerüchteküche nicht an die Flaggschiffe heranreichen, will dies jedoch durch angepasste Software-Funktionalität wieder ausgleichen – diesen Eindruck vermittelte das Video des kanadischen Netzanbieters Rogers in der letzten Woche, der bereits mit dem Moto X für einen Handelsstart im August warb.

Motorola Moto X
Motorola Moto X (Bild: theunlockr.com)

Ebenfalls groß in der Werbung ist bereits seit einigen Wochen, dass Motorola die Geräte in den USA fertigt. Dort legt man heute noch einmal via Twitter nach: Yep. This guy is building exactly what you think he is. Designed by you. Assembled in the USA.

Fertigung in den USA
Fertigung in den USA (Bild: twitter.com)