4/11 AMD Radeon R7 265 im Test : Lückenfüller mit „Pitcairn“-GPU

, 61 Kommentare

Einzelergebnisse Spiele

Hinweis: Mittels Schaltfläche über den folgenden Diagrammen kann vorwärts und rückwärts durch Einzelergebnisse der Messungen geklickt werden.

Spiele-Einzelergebnisse in 1.920 × 1.080:

Frameverläufe Spiele

In den Frameverläufen wird deutlich, dass bei einigen Spielen die höhere Rohleistung der R9 270 wichtiger ist als die identische Speicherbandbreite beider Grafikkarte. Dementsprechend kann sich die R7 265 mal näher an der R9 270 platzieren und liegt ein anderes Mal, nämlich wenn die Rohleistung wichtiger ist, deutlicher dahinter.

Auf der nächsten Seite: GPU-Computing