News : LG G Watch ist immer an und wasserabweisend

, 28 Kommentare

Für den zum Juni angedachten Verkaufsstart der G Watch gibt LG nun weitere Details bekannt. Das Display der auf Android Wear basierenden Smartwatch ist demnach kontinuierlich an. Darüber hinaus wird die G Watch gegen Umwelteinflüsse wie Wasser und Staub abgedichtet sein.

Entgegen anderer Smartwatches verfolgt LG beim Display den Weg „A screen that never sleeps“. Der Home-Bildschirm ist somit permanent sichtbar, andere Modelle schalten diesen aus Energiespargründen nach wenigen Minuten ab oder wechseln zu einer einfachen Uhranzeige.

Mit näheren Informationen zur Abdichtung der Uhr hält sich LG zurück, eine entsprechende IP-Schutzart wird nicht genannt. Das gegenüber der Samsung Gear 2 (37 × 58 Millimeter) geringfügig größere Gehäuse soll zum Start in den Farben „stealth black“ und „champagne gold“ (360-Grad-Animation ab Bild 4) erhältlich sein. Dieser soll nicht nur in den Vereinigten Staaten, sondern zeitgleich auch in Europa zum Preis von unter 220 Euro erfolgen.

LG G Watch

Bereits in der Vergangenheit hat LG eine runde Version der G Watch in Aussicht gestellt. Dieses Design verfolgt auch Motorola mit der ebenso auf Android Wear basierenden Smartwatch Moto 360. Solch eine Herangehensweise spiegelt den Trend zum klassischen Uhrendesign wider. ComputerBase befragte unlängst acht etablierte Hersteller klassischer Armbanduhren zum bevorstehenden Szenario, wenn IT-Konzerne wie Motorola, LG, Samsung oder Apple in ihren Produktbereich vorstoßen.