LG 34UC97 : Gebogenes 34-Zoll-Display kostet 1.100 Euro

, 53 Kommentare
LG 34UC97: Gebogenes 34-Zoll-Display kostet 1.100 Euro

Der 34-Zoll-Monitor LG 34UC97 ist der erste mit gebogener Bildfläche am Markt. Zur IFA 2014 erfolgt nicht nur die Vorstellung, sondern auch bereits die Markteinführung. Im Handel wird das Curved-Display zur unverbindlichen Preisempfehlung von 1.099 Euro angepriesen.

Damit ist für die gebogene Ausführung wenig überraschend ein Aufpreis fällig. Die Modelle LG 34UM95 und AOC u3477Pqu mit der gleichen Bilddiagonale und identischer Auflösung von 3.440 × 1.440 Bildpunkten, aber ohne Wölbung, kosten einige hundert Euro weniger. Bisher beschränkt sich das Angebot an Monitoren mit dieser Auflösung im 21:9-Format auf diese drei Modelle.

Dell hat mit dem U3415W ein mit dem LG 34UC97 vergleichbares Modell mit gebogener Bildfläche für Dezember angekündigt. Auch Philips plant ein ähnliches 34-Zoll-Modell, verzichtet beim BDM3470UP aber auf die Wölbung. Schon ab rund 400 Euro soll Samsungs Curved-Monitor S27D590C zu haben sein, allerdings fällt dieser mit 27 Zoll deutlich kleiner aus und bietet nur 1.920 × 1.080 Bildpunkte.

LG 34UC97
LG 34UC97
LCD-Panel AH-IPS
Backlight W-LED
Diagonale 34 Zoll (86,36 cm)
Auflösung 3.440 × 1.440 (DP/TB: 60 Hz, HDMI: 50 Hz)
Pixeldichte 110 ppi
Seitenverhältnis 21:9
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit 300 cd/m²
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 5 ms (Grau-zu-Grau)
Farbraum 99 % sRGB
Videoeingänge DisplayPort, 2 × Thunderbolt 2, 2 × HDMI
Audio integr. Lautsprecher (2 × 7 W), Kopfhörerausgang
Ergonomie k. A.
Leistungsaufnahme Betrieb: 54 W, Standby: 0,3 W
Sonstiges Gewölbtes Display (Curved), USB-Hub (2 × 3.0), VESA-Halterung (100 mm)