5/6 Synology DS415+ im Test : Viele Daten schnell verschlüsselt

, 138 Kommentare

Lautstärke & Leistungsaufnahme

Da Synology bei der DS415+ auf die bereits von DS414 und DS415play bekannten Lüfter setzt, liegt auch die Lautstärke der DS415+ in den Regionen der anderen beiden Systeme. Somit ist das NAS in leisen Umgebungen hörbar und unter Last sind insbesondere die Festplatten-Schreibzugriffe herauszuhören.

Bei der Leistungsaufnahme schneidet die DS415+ mit 13 Watt etwas besser als die DS414 und DS415play ab, wenn sich die Festplatten im Ruhezustand befinden. Sowohl im Leerlauf als auch beim Schreibzugriff liegt die DS415+ hingegen etwas über den beiden hausinternen Konkurrenten. Auch im Vergleich zur TS-451 von QNAP mit Celeron J1800 muss die DS415+ etwas Federn lassen und weist sowohl im Leerlauf als auch beim Schreiben eine höhere Leistungsaufnahme auf. Im Leerlauf trennen beide Systeme immerhin fünf Watt bzw. 20 Prozent.

Preis-Geschwindigkeits-Verhältnis

Wer nur auf die Übertragungsgeschwindigkeit des NAS-Systems und nicht auf die Software und zusätzliche Funktionen oder Anschlüsse Wert legt, für den bietet nachfolgendes Preis-Geschwindigkeits-Diagramm, in das alle Übertragungstests gemittelt einfließen, eine gute Orientierung.

Die Synology DS415+ ist derzeit ab 529 Euro im Preisvergleich gelistet, die UVP liegt bei 540 Euro. Wird die AES-256-Verschlüsselung in der Geschwindigkeitsbewertung nicht berücksichtigt, liegt die DS415+ 10 Prozent vor der TS-451 von QNAP und der DS415play von Synology. In diesem Fall bieten die DS414 und DS415play bei langsamerer Dateiübertragung aufgrund des günstigeren Preises ein besseres Preis-Geschwindigkeits-Verhältnis.

Werden die Übertragungsraten der AES-256-Verschlüsselung (ohne Link Aggregation) wie im abgebildeten Preis-Geschwindigkeits-Diagramm mit in die Geschwindigkeitsberechnung einbezogen, kann sich die DS415+ weiter von der Konkurrenz absetzen. Der Vorsprung beträgt nun 15 Prozent auf die QNAP TS-451 und 28 Prozent auf die DS414 von Synology. Aufgrund des günstigeren Preises und der im Vergleich zur DS415play schnelleren Verschlüsselung bietet in diesem Fall nur noch die Synology DS414 ein besseres Preis-Geschwindigkeits-Verhältnis als die DS415+.

Auf der nächsten Seite: Fazit