Lepa LV12 : Prozessorkühler für schneeweiße PC-Systeme

, 40 Kommentare
Lepa LV12: Prozessorkühler für schneeweiße PC-Systeme

Nachdem lange Zeit schwarze Komponenten und PCBs mit bunten Akzenten im Trend lagen, entdecken immer mehr Hersteller reinweiße Hardware für sich. Passend zu Grafikkarten und Hautplatinen bietet nun auch Lepa einen Prozessorkühler an, der ein komplett weißes Kleid trägt.

Die vier 6-mm-Heatpipes und 39 Aluminiumlamellen des LV12 sind in weißer Farbe beschichtet, welche die Wärmeübertragung nicht negativ beeinträchtigen soll. Das homogene Gesamtbild wird durch einen ebenfalls weißen PWM-Lüfter abgerundet, dessen Geschwindigkeit über einen Schalter auf maximal 1.500, 1.800 oder 2.200 U/min begrenzt werden kann. Zur leichteren Reinigung des Kühlers lässt sich der Rotor des Lüfters abziehen.

Lepa LV12

Um die Zirkulation von Luft zwischen den einzelnen Lamellenschichten zu erhöhen, sind in deren Mitte Öffnungen vorgesehen. Die Heatpipes liegen direkt auf der Oberfläche des Prozessors auf, was die Wärmeübertragung verbessern soll. In der Regel gehen derartige, in der Produktion günstige „Direct Contact“-Verfahren jedoch mit einer schlechteren Auslastung der einzelnen Wärmeröhren einher. Der LV12 kann auf allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel über eine zweistufige Halterung montiert werden. Im Handel ist der Kühler bereits für rund 32 Euro erhältlich.

Lepa ist nicht der einzige und nicht der erste Hersteller, der einen vollständig weißen Prozessorkühler anbietet. Mit leicht silbernem Einschlag sind die Phanteks PH-TC14PE und PH-TC12DX erhältlich, vollständig weiße Kühler gibt es außerdem in Form des Enermax ETS-T40 White und dem Xigmatek Dark Knight in der Frostbourne Edition. Auch Netzteile und Arbeitsspeicher sind in Weiß verfügbar.

Lepa LV12
Bauform: Tower
Größe (L × B × H): 138 × 60 × 160 mm (ohne Lüfter)
138 × 85 × 160 mm (mit Lüfter)
Gewicht: 460 g (ohne Lüfter)
Heatpipes: Kupfer (vernickelt), 4 × 6 mm (Ø)
Direct Touch/Contact
Lamellen: Aluminium (vernickelt), 39 Stück
Abstand: ?
Kühler-Montage: Zweistufige Halterung mit Rückplatte
Lüfter (Modell 1): 1 × 120 × 120 × 25,0 mm
Magnetlager
800 – 2.200 U/min
69,2 – 213,1 m³/h
0,8 – 3,6 H²O
8,0 – 23,0 dBA
4-Pin-PWM
Lüfter (Modell 2):
Lüfter-Montage: Befestigung: Drahtbügel
Entkopplung: Keine
Kompatibilität: AMD: Sockel FM2(+)/FM1/AM3(+)/AM2(+)AM1?
Intel: LGA 2011/1366/115x/775
Preis: