6/6 Honor 5C & Sony Xperia XA im Test : 100 Euro günstiger und trotzdem besser

, 48 Kommentare

Fazit: Günstiger ist besser

Das Sony Xperia XA und das Honor 5C zielen auf kleinere Budgets ab und bieten beide eigene Besonderheiten. Beim Xperia XA ist dies neben der schlanken Bauform vor allen Dingen das beinahe randlose Display. Dadurch wirkt das Smartphone modern, fällt schmal aus und liegt dadurch besser in der Hand. Die schmalen Ränder hat das Xperia XA auch den teureren Modellen Xperia X und X Performance voraus.

Das 5C bietet wie von Honor gewohnt viel Technik für einen geringen Preis. Allen voran das Full-HD-Display und der zufriedenstellende Akku überzeugen. Dazu ist auch die Leistung von Prozessor und Kamera absolut angemessen.

Sony Xperia XA und Honor 5C
Sony Xperia XA und Honor 5C

Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Beide Geräte machen aber auch Abstriche, diese fallen beim 5C jedoch deutlich weniger ins Gewicht als beim Xperia XA. Die größten Kritikpunkte sind der fragwürdige Hybridschacht für SIM-Karten und microSD, der nur ein Entweder-oder erlaubt. Auch der geringe freie Speicherplatz fällt negativ auf; wenigstens können die Apps deinstalliert werden. Insgesamt ist das 5C ein gutes Android-Smartphone ohne große Kompromisse zum fairen Preis. Alternativen sind etwa das Honor 5X, das im Preisvergleich nur 20 Euro mehr kostet, oder die Basisvariante des Google Nexus 5X und des Moto G4.

Das Xperia XA ist unausgewogen

Deutlich unausgewogener präsentiert sich derweil das Xperia XA. Wie schon das Xperia X ist auch das Xperia XA per se kein schlechtes Smartphone. Das Gesamtpaket ist im Hinblick auf den Preispunkt von rund 300 Euro aber schlicht nicht gut genug. Allen voran der schwache Akku und die geringe Display-Auflösung werden der Preisklasse nicht gerecht. Mit Geräten wie dem Honor 5C gibt es mittlerweile bessere Smartphones zu geringeren Kosten. Deshalb geht das Honor auch als Sieger aus dem Vergleich hervor.

Honor 5C (Dual-SIM)
Produktgruppe Smartphones, 08.07.2016
  • Display+
  • Leistung Produktiv+
  • Leistung UnterhaltungO
  • Laufzeit+
  • Verarbeitung+
  • Dual-SIM
  • Speicher erweiterbar
  • gute Verarbeitung
  • gutes Display
  • aktuelles Android
  • gute Laufzeiten
  • Hybrid-Schacht für Dual-SIM oder microSD
  • nur acht Gigabyte freier Speicher ab Werk
  • kein 5-GHz-WLAN
Sony Xperia XA
Produktgruppe Smartphones, 08.07.2016
  • Display+
  • Leistung Produktiv+
  • Leistung UnterhaltungO
  • Laufzeit
  • Verarbeitung+
  • Speicher erweiterbar
  • schmale Displayränder
  • gute Verarbeitung
  • schlanke Oberfläche
  • aktuelles Android
  • gutes Display
  • kein Fingerabdrucksensor
  • nur acht Gigabyte freier Speicher ab Werk
  • niedrige Auflösung für die Preisklasse
  • schwacher Akku

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.