Logitech M220 & M330 : Mäuse mit neuen Tastern klicken leiser

, 27 Kommentare
Logitech M220 & M330: Mäuse mit neuen Tastern klicken leiser
Bild: Logitech

Logitech hält Mäuse für zu laut. Zur IFA 2016 hat das Unternehmen deshalb neben der neuen M720 auch kabellose 3-Tasten-Nager vorgestellt, die besonders leise sein sollen. Erzielt wird dieser Effekt hauptsächlich über besondere Taster, die laut Logitech das Klickgeräusch minimieren.

Die Modelle M220 und M330 richten sich vornehmlich an den Office-Bereich: Zur Ausstattung zählen lediglich drei Tasten sowie ein optischer Sensor, der mit einer festen Auflösung von 1.000 dpi arbeitet. An den Rechner übertragen werden Daten per 2,4-GHz-Funkverbindung mit einer Reichweite von maximal zehn Metern sowie einem USB-Nanoempfänger.

Besondere Tastern sollen zudem im Vergleich mit einer Logitech M170 um rund 90 Prozent geringere Lautstärkeemissionen sorgen. Trotz dieser Eigenheit soll sich das taktile Feedback mit deutlichem „Klick“ nicht verändert haben. Das Silent-Profil der Maus soll durch entsprechende Füße sowie das Scrollrad weiter gestützt werden – den „Klang der Stille“ sollen Kunden „geniessen“ können, behauptet das Unternehmen.

Unterschiede bei Form und Preis

Beide Modelle unterscheiden sich zuvorderst bei Größe und Form des Gehäuses sowie dem Gewicht. Während die kleinere und leichtere M220 symmetrisch geformt ist, lässt sich die M330 lediglich von Rechtshändern nutzen. Die Laufzeit beider Mäuse liegt abhängig von der Nutzungshäufigkeit mit einer einzelnen AA-Batterie bei bis zu 18 (M220) beziehungsweise maximal 24 Monaten (M330).

Beide Mäusen sollen ab sofort im Handel erhältlich sein. Die Preisempfehlung beträgt rund 25 Euro für die M220, für die M330 verlangt Logitech knapp 40 Euro.

Logitech M330 Logitech M220
Ergonomie: Rechtshändig Beidhändig (symmetrisch)
Sensor: ?
Abtastrate: 1.000 dpi
Lift-Off-Distance: ?
Taster: ?
Anzahl Tasten: 3
Linksseitig:
Rechtsseitig:
Sondertasten:
Beleuchtung:
Software:
Dimensionen: 105 × 68 × 38 mm 99 × 60 × 39 mm
Gewicht: 91 Gramm (o. Kabel) 75 Gramm (o. Kabel)
Anschluss: Funk
10,0 Meter Reichweite
AA-Batterien
Preis: 40 € 25 €

Update 15:46 Uhr  Forum »

Schallbox auf der IFA bestätigte geringe Lautstärke

Auf der IFA kann das Klickgeräusch in einer kleinen Schallbox mit einem herkömmlichen Modell verglichen werden, indem das Klickgeräusch von einem am Boden der Box platzierten Mikrofon eingefangen und über Kopfhörer wiedergegeben wird. Hierbei bestätigt sich das subjektiv bereits gewonnene Bild, dass das Klickgeräusch deutlich leiser ist. Am Stand mit Umgebungsgeräuschen ist ein normaler Klick auf die neuen Mäuse nicht zu hören, während er bei anderen Modellen mit herkömmlichen Schaltern wahrgenommen werden kann.

Es zeigt sich aber auch, dass trotz des weiterhin spürbaren Klickens einigen Nutzern im ersten Moment das akustische Klickgeräusch der Taster fehlen wird und man sich hieran durchaus gewöhnen muss.