Ripjaws KM570 RGB : Mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung von G.Skill

, 13 Kommentare
Ripjaws KM570 RGB: Mechanische Tastatur mit RGB-Beleuchtung von G.Skill
Bild: G.Skill

Der Speicherhersteller G.Skill baut sein Peripherie-Angebot aus: Die Ripjaws KM570 RGB wird preislich unterhalb der Ripjaws KM780 RGB eingeordnet, setzt aber auf die gleiche Tastenmechanik. In beiden Tastaturen kommen mechanische Cherry MX-Taster und RGB-Beleuchtung zum Einsatz.

Bewährte Cherry-MX-Taster

G.Skill bietet die Tastatur ebenso wie die KM780 RGB mit taktilen Cherry MX Brown, klickenden MX Blue sowie linearen MX Red an. Alle Taster werden als RGB-Variante aus transparentem Kunststoff gefertigt, um Beleuchtungen besser in Szene setzen zu können: Es steht RGB-Beleuchtung in 16,8 Millionen Farben mit mehreren vorgefertigten Beleuchtungsmodi sowie mit selbst programmierbaren Effekten zur Verfügung. Auf der Tastatur sollen mehrere Beleuchtungszonen realisierbar sein.

Weniger Zusatztasten, kein Aluminium

G.Skill setzt den Rotstift gegenüber der KM780 an anderer Stelle an: Die Ripjaws KM570 setzt auf ein Standard-ISO-105-Layout und erhält zusätzlich vier Tasten, die zur Mediensteuerung gedacht sind. Das ist ein Rückschritt im Vergleich zur KM780, welche neben mehr als einem Dutzend zusätzlicher Tasten auch über ein Scrollrad zur Lautstärkeregelung verfügt. Dafür fällt die KM570 kompakter aus. Sie misst 44,7 × 15,9 cm, während die KM780 51,8 × 17,2 cm einnimmt.

Der Hersteller streicht bei der KM570 außerdem die Deckelschale aus Aluminium und die abnehmbare Handballenauflage. Zudem muss auf einen Mikrophon- und Kopfhörer-Anschluss sowie einen USB2.0-Hub verzichtet werden. Im Gegenzug sinkt die Preisempfehlung der KM570 auf 119 US-Dollar. Für die KM780 RGB werden von G.Skill 169 US-Dollar aufgerufen; die im Lieferumfang eingeschränkte KM780R RGB ist 10 US-Dollar günstiger. Die einfarbig in Rot beleuchtete Ripjaws KM780R wird von G.Skill preislich gleichauf mit der KM570 RGB eingeordnet.

Ab Dezember verfügbar

Laut G.SKill soll die KM570 RGB mit Cherry MX-Brown- und MX-Red-Tastern ab Anfang Dezember verfügbar sein. Die Ripjaws KM570 RGB mit blauen Tastern folgt im Januar 2017. Die KM780 RGB wird im Preisvergleich aktuell für 124 Euro angeboten – nach den Preisempfehlungen soll die KM570 RGB der einfarbigen KM780 entsprechen, welche für rund 107 Euro über die virtuelle Ladentheke wandert. Damit würde die G.Skill Ripjaws KM570 RGB zusammen mit der ASUS ROG Sagaris GK1100 und der Cooler Master MasterKeys Pro L zu den günstigsten RGB-beleuchteten Cherry-MX-Tastaturen gehören.