Kaby Lake: Shuttle veröffentlicht Bios-Update für etliche XPCs Notiz

Frank Meyer 0 Kommentare
Kaby Lake: Shuttle veröffentlicht Bios-Update für etliche XPCs
Bild: Shuttle

Shuttle stellt ab sofort für die Mini-PCs der XPC-Serie aktualisierte BIOS-Versionen bereit, über diese etliche cube- und slim-Ableger zu Intels aktueller Kaby-Lake-Generation kompatibel werden. Voraussetzung für ein Prozessor-Upgrade von Skylake auf Kaby Lake ist bekanntlich ein Sockel LGA1151-Mainboard.

Für die XPC slim-Modelle DH110, DH110SE, DH170, DQ170, XH110 und XH110V hat Shuttle bereits ein für die Kaby-Lake-Prozessoren angepasstes BIOS zum Download verfügbar. Das XPC slim XH170V soll wenig später ebenfalls versorgt werden.

Die Barebone-Modelle XPC cube SH110R4, SH170R6, SH170R6 Plus und SZ170R8 sind gleichfalls ab sofort via BIOS-Update zu Kaby Lake kompatibel. Für den jüngsten Vertreter der Produktlinie, den XPC cube SZ170R8V2, will Shuttle ebenfalls leicht zeitverzögert ein angepasstes BIOS zum Download anbieten. Einen konkreten Erscheinungstermin der entsprechenden BIOS-Updates nennt Shuttle weder für den XPC slim XH170V noch für den XPC cube SZ170R8V2.