MSI Trident 3 Arctic: Konsolen-PC wird weiß und bekommt GTX 1070 Notiz

Frank Meyer 12 Kommentare
MSI Trident 3 Arctic: Konsolen-PC wird weiß und bekommt GTX 1070
Bild: MSI

MSI legt den bislang nur in der Farbe Schwarz erhältlichen Trident 3 in einer Sonderedition Namens Arctic auf. Neben der weißen Farbgebung ist der Mini-PC im Konsolen-Formfaktor erstmals auch mit einer GeForce GTX 1070 bestückt. Ende April soll der Trident 3 Arctic mit einer UVP von 1.799 Euro im Handel stehen.

Als weitere Neuheit bestückt MSI die weiße Sonderedition des Trident 3 mit einem auf 16 GByte verdoppelten DDR4-Arbeitsspeicher. Die weiteren Komponenten des Trident 3 Arctic sind mit Core i7-7700, 256 GByte M.2-SSD und einer 1 TByte fassenden 2,5-Zoll-HDD identisch im Vergleich zur aktuell ab 1.399 Euro angebotene Konfiguration Trident 3 VR7RC-050AT.

Auch beim Angebot an weiteren Schnittstellen wie beispielsweise lediglich viermal USB 3.0 und zwei HDMI-2.0-Anschlüssen gibt sich das Arctic-Modell der Trident-Familie unverändert.

MSI Trident 3 Arctic