Humble Telltale Bundle: Telltale-Adventures bis Minecraft zum Spottpreis

Max Doll 35 Kommentare
Humble Telltale Bundle: Telltale-Adventures bis Minecraft zum Spottpreis

Humble Bundle und Telltale Games haben sich erneut zusammengetan und ein weiteres Bundle mit erzähllastigen Adventures geschnürt. Wie bei der ersten Kooperation im vergangenen Jahr werden die Serien The Walking Dead und Game of Thrones abgedeckt, erstmals aber auch neuere Reihen wie Batman und Minecraft angeboten.

Für einen US-Dollar gibt es zunächst nur eine Menge älterer Spiele, die vor dem Durchbruch des Studios in den Massenmarkt entstanden sind. Darunter sind etwa die beiden Staffeln des klassischen Point-&-Klick-Abenteuer-Reboots Sam & Max, die zusammen mit der ersten Staffel von The Walking Dead die Highlights bilden.

Adventures im nicht mehr auf Rätsel, sondern die Erzählung einer spannenden Geschichte konzentrierten „Telltale-Stil“ sind ansonsten höheren Angebotsstufen vorbehalten. Den Durchschnittspreis von gegenwärtig 7,18 Euro zu überbieten lohnt sich bei diesem Bundle besonders: Zu diesem Kurs liegen weitere Walking-Dead-Episoden und das überragende Tales from the Borderlands im Paket. Die noch fehlenden Titel der kommenden Woche lassen sich zudem mit Blick auf das frühere Angebot abschätzen, zu erwarten sind eine Auswahl aus The Wolf Among Us, Jurassic Park: The Game, Poker Night 2 oder Back to the Future: The Game.

Zum immer noch günstigen Fixpreis von knapp 13 Euro liegen außerdem die Batman-Adaption von Telltale, Minecraft: Story Mode sowie ein DLC für weitere drei Episoden des Klötzchenspiels bei. Dabei handelt es sich um einen Ableger im Universum von Minecraft, die Bausimulation selbst ist nicht enthalten. In Anbetracht des üblichen Preisniveaus ist das selbst dann ein guter Preis, wenn die übrigen Titel der anderen Stufen nicht von Interesse sind.

Ausgeliefert werden alle Spiele des Bundles über Steam für Windows-PCs. Die meisten Titel sind zudem für Mac OS verfügbar.