Zyxel VMG8546: VDSL2-Router mit WLAN, VoIP-Telefonie und ISDN

Frank Meyer 42 Kommentare
Zyxel VMG8546: VDSL2-Router mit WLAN, VoIP-Telefonie und ISDN
Bild: Zyxel

Der als AiO-VDSL2-Router ausgewiesene Zyxel VMG8546 wartet als Besonderheit mit einer integrierten Telefonanlage samt der Unterstützung für VDSL2-Vectoring und VoIP auf. Darüber hinaus wird Dual-WLAN über das 2,4- und 5-GHz-Frequenzband geboten, wobei die maximal möglichen Übertragungsgeschwindigkeiten sehr gering ausfallen.

Fritz!Box-Alternative mit integrierter Telefoniefunktion

Zyxel nennt die neue heimische Schaltzentrale Internet Access Device (IAD), was auf eine bislang im Consumer-Segment eher selten anzutreffende Komplettlösung für Internet-Anschlüsse nach „VDSL2+-Vectoring“ in Kombination mit einer vollwertigen Telefonfunktion hinweist.

Zyxel VMG8546
Zyxel VMG8546
Zyxel VMG8546
Zyxel VMG8546 (Bild: Zyxel)

Der 232 × 158 × 41 mm messende Zyxel VMG8546 ist für VDSL– und ADSL-Anschlüsse bis zu einer maximalen Datenrate von 100 Mbit/s gleichermaßen spezifiziert und kann als WLAN-Router genau wie die Fritz!Box-Modelle von AVM mit einer VoIP-Telefoniefunktion aufwarten. Zudem werden ISDN-Geräte ebenfalls unterstützt.

Einfache Ausstattung kaum noch zeitgemäß

Vergleichsweise unspektakulär hat Zyxel beim VMG8546 hingegen den WLAN-Bereich aufgestellt. So sollen über Funk im 2,4-GHz- und 5-GHz-Band jeweils nur maximale Datenraten von 300 Mbit/s (Brutto) erreicht werden. Auch wird über nur zwei Funkmasten lediglich 2 × 2 MIMO geboten, was bei der parallelen Nutzung mehrerer Endgeräte zu deutlichen Geschwindigkeitseinbußen führen kann.

Zyxel VMG8546
Zyxel VMG8546 (Bild: Zyxel)

Die gewöhnliche Abwärtskompatibilität zu WLAN 802.11 a/b/g ist hingegen auch beim Zyxel VMG8546 vorhanden. Mit vier LAN-Ports, von denen nur zwei Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s erlauben, und zwei USB-2.0-Ports ist auch die weitere Ausstattung des VMG8546 nur durchschnittlich. Wie so ziemlich jeder aktuell erhältliche WLAN-Router am Markt kann auch der Zyxel-Neuling Sicherheitsfunktionen wie beispielsweise eine Firewall oder WPA- und WPA2-Verschlüsselung vorweisen.

Alternativen im Preisbereich unter 150 Euro fehlen

Zyxel nennt für den VMG8546 (VMG8546-D70A) eine unverbindliche Preisempfehlung von 159 Euro. Der Handel bietet die AiO-Lösung (All-in-One) aber bereits rund 20 Euro günstiger ab 138 Euro zum Verkauf an. Die besser ausgestattete Fritz!Box 7490 aus dem Jahr 2013 wechselt aktuell für 186 Euro den Besitzer. In diesem Marktsegment ist die Auswahl bislang noch sehr überschaubar, weshalb Zyxel mit dem VMG8546 eine vergleichsweise günstige Alternative nach dem Fall des Routerzwang bietet.