HTC U11 Life: Android One kommt ab 349 Euro nach Deutschland

Nicolas La Rocco 49 Kommentare
HTC U11 Life: Android One kommt ab 349 Euro nach Deutschland

HTC bringt das heute vorgestellte U11 Life auch nach Deutschland und bietet somit erstmals ein Smartphone mit Stock-Android und Update-Garantie auch hierzulande an. Das U11 Life zählt zur oberen Mittelklasse und ist in zwei Varianten ab 349 Euro erhältlich.

Android One (Test) ist ein vor mehr als dreieinhalb Jahren von Google ins Leben gerufenes Programm, das ursprünglich einmal günstige Smartphones um die 100 US-Dollar mit Stock-Android und schnellen Updates in Schwellen- und Entwicklungsländer bringen sollte. Mittlerweile spielt der Preis eines Android-One-Smartphones nur noch eine untergeordnete Rolle, einzig Stock-Android ohne Anpassungen durch den Hersteller des Smartphones und schnelle sowie teils garantierte Updates sind geblieben.

In den Support-Dokumenten von Google heißt es zu Updates unter Android One:

Android One-Smartphones erhalten die jeweils aktuelle Android-Version von den Hardwarepartnern von Google. Diese senden ihre Updates, sobald es ihnen möglich ist.

Zeitpunkt von Android One-Updates

Wenn ein Update verfügbar ist, kann es bis zu zwei Wochen dauern, bis es auf Ihrem Smartphone angezeigt wird. Sobald das Update installiert werden kann, erscheint auf Ihrem Smartphone die Meldung "Systemupdate verfügbar". Damit diese Benachrichtigung erscheint und die Software heruntergeladen werden kann, muss eine Verbindung zu Ihrem Mobilfunkanbieter oder einem WLAN bestehen.

Dauer der Bereitstellung von Android One-Updates

Alle Partner haben sich verpflichtet, nach der Einführung eines Smartphones mindestens 18 Monate lang Softwareupdates bereitzustellen. Alle Android One-Smartphones erhalten mindestens ein umfassendes Softwareupdate sowie mehrere kleinere Sicherheitsupdates.

Google

Das U11 Life kommt ab Werk mit Android 8.0 Oreo (Test) auf den Markt und wird mindestens noch das Update auf Android P erhalten. Wie zuletzt beim Xiaomi Mi A1 stammt die Kamera-App vom Hersteller des Smartphones, auch der drucksensitive Rahmen Edge Sense ist mit an Bord und kann nicht nur wie beim Pixel 2 (XL) (Test) für den Google Assistant verwendet werden, sondern auch Apps und einzelne Funktionen starten. Das restliche Betriebssystem ist aber vollständig „Stock“ von Google.

Zwei Speichervarianten für 369 und 399 Euro

Abseits der Besonderheit des Betriebssystems ist das U11 Life ein Smartphone der oberen Mittelklasse, das sich beim Design am U11 und dem heute ebenfalls vorgestellten U11+ orientiert. Das Glasgehäuse des U11 Life bietet HTC in den Farben „Brilliant Black“ und „Sapphire Blue“ an, der Marktstart soll wenige Tage nach der heutigen Ankündigung in zwei Varianten erfolgen. Das Modell mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher kostet 349 Euro, das Modell mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher 379 Euro.

Gute Ausstattung mit ANC-Kopfhörern

Die weitere Ausstattung des U11 Life liegt auf dem Niveau anderer Geräte der Mittelklasse bis oberen Mittelklasse. Das Smartphone bietet ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display, einen Snapdragon 630 aus 14-nm-Fertigung sowie eine Kamera mit 16 Megapixel, f/2.0-Blende, PDAF und 4K-Videoaufnahmen. Ein ähnlicher Sensor, aber ohne PDAF und 4K, kommt für die Selfie-Kamera auf der Vorderseite zum Einsatz.

Zum fest verbauten Akku mit 2.600 mAh macht HTC keine Angaben zur Laufzeit. Geladen wird das U11 Life per Quick Charge 3.0 über eine USB-Typ-C-Buchse mit 2.0-Standard, die auch als Kopfhörerbuchse fungiert. HTCs USonic-Kopfhörer des U11 mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) liegen dem Smartphone bei. Ebenfalls wie beim U11 gibt es eine IP67-Zertifizierung, sodass das Smartphone zeitweise unter Wasser getaucht werden kann und gegen das Eindringen von Staub geschützt ist. Das U11 Life hat Abmessungen von 72,9 × 149,1 × 8,10 Millimeter (B×H×T) und wiegt 142 Gramm.

HTC U11 Life
Software:
(bei Erscheinen)
Android 8.0
Display: 5,20 Zoll
1.080 × 1.920, 424 ppi
S-LCD, Gorilla Glass
Bedienung: Touch, Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 630
8 × Cortex-A53, 2,20 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 508
RAM:
3.072 MB
LPDDR4
Variante
4.096 MB
LPDDR4
Speicher: 32 / 64 GB (+microSD)
Kamera: 16,0 MP, 2160p
LED, f/2,0, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 16,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,0
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓600 ↑75 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 5.0
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 2.600 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 72,9 × 149,1 × 8,10 mm
Schutzart: IP67
Gewicht: 142 g
Preis: 349 € / 379 €