FSP Hydro PTM+: Wassergekühltes RGB-Netzteil für 700 US-Dollar

Jan Lehmann 24 Kommentare
FSP Hydro PTM+: Wassergekühltes RGB-Netzteil für 700 US-Dollar
Bild: FSP

Eine Wasserkühlung für Prozessor und Grafikkarte ist längst keine Besonderheit mehr – ein wassergekühltes Netzteil hingegen schon. FSP greift mit dem Hydro PTM+ genau diesen Gedanken auf und präsentiert das erste wassergekühlte Netzteil nach 80Plus-Platinum.

Mit Wasserkühlung mehr Power

Zwar kann das Netzteil rein mit Hilfe des integrierten 135-mm-Lüfters und einer Ausgangsleistung von 1.200 Watt betrieben werden, doch bietet die zusätzliche, hybride Kühlung mittels Wasser ein Leistungszuwachs auf 1.400 Watt.

Das Netzteil soll laut Herstellerangaben eine Effizienz von mindestens 92 Prozent und eine Klassifizierung von 80 Plus Platinum aufweisen. Neben einem Single-Rail-Design bietet das FSP Hydro PTM+ mit Überstromschutz (OCP), Überspannungsschutz (OVP), Kurzschlusssicherung (SCP), Überlastschutz (OPP) und Überhitzungsschutz (OTP) die gängigen Schutzschaltung, wenngleich der Unterspannungsschutz (UVP) zu fehlen scheint.

Vollmodular und mit RGB-Beleuchtung

Die Kabelausstattung ist vollmodular, ist jedoch nicht ganz so umfangreich wie bei anderen Vertretern der Klasse. Nur vier 6+2-Pin-PCIe-Kabel sowie 12 SATA- und 4 Molex-Stecker sind neben dem 24-Pin-ATX enthalten.

Der FDB-Lüfter ist semi-passiv gesteuert und beginnt erst bei einer Auslastung von 50 Prozent seinen Dienst. Er verfügt zudem über eine RGB-Beleuchtung, die über Asus-Aura-Sync synchronisiert werden kann.

Das FSP Hydro PTM+ soll in Kürze zum Preis von knapp 700 US-Dollar verfügbar sein. Im Zuge des Vorverkaufs kann zudem eine auf 500 Stück beschränkte Limited Edition erstanden werden. Sie beinhaltet rot/schwarz ummantelte Kabel sowie eine passende Bitspower-AiO-Wasserkühlung. Etwaige Shops listen das Netzteil jedoch noch nicht.

Hersteller FSP
Modell Hydro PTM+
80Plus 80Plus Platinum
Lüfter 135 mm
Einbautiefe 200 mm
AC Eingang Spannung 100 ‑ 240 V
DC Ausgang +3,3 V 24 A
+5,0 V 24 A
+12 V 100 A
-12,0 V 0,3 A
+5 VSB 3,0 A
+3,3 V & +5 V ges. 120 W
+12 V ges. 1200 W
Gesamtleistung 1200 W